Päpstlicher Visitator Erzbischof Lackner soll Diözese Gurk kontrollieren

Der Salzburger Erzbischof Franz Lackner soll Vorwürfe gegen Ex-Bischof Schwarz klären und einen Bericht nach Rom übermitteln.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Mitte Jänner tritt Lackner seinen Dienst in Kärnten an
Mitte Jänner tritt Lackner seinen Dienst in Kärnten an © APA/Barbara Gindl
 

Der Salzburger Erzbischof Franz Lackner (62) ist von Papst Franziskus zum Apostolischen Visitator für die Diözese Gurk ernannt worden. Das hat die Erzdiözese Salzburg bekannt gegeben. "Eine Unruhe, die die Diözese Gurk-Klagenfurt seit Jahren erfasst hat, ist mit der Sedisvakanz aufgebrochen", wird in einer Erklärung des Salzburger Erzbischofs festgehalten.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

duerni
3
0
Lesenswert?

ACHTUNG - SATIRE !

Also schon wieder dieses " Bashing" von geistlichen Würdenträgern. Das sind "Geweihte Menschen", die Gott selbst ausgesucht hat, um seine Lehre in der Welt zu verbreiten.
Man muss es diesen Gesalbten überlassen, wie sie das machen. Da sollten sich Laien eines Urteils enthalten - Amen!

joschi41
1
1
Lesenswert?

ZWIESPÄLTIG

Zur Erinnerung: Bischof Schwarz wurde bei seinem Fortgang aus Kärnten von Festrednern aus Kirche und Politik in den höchsten Tönen gelobt, und auch das Kirchenvolk stimmte durch seine Teilnahme mit ein. Kaum hatte er die Pack hinter sich, begann die Treibjagd. War das nun Kalkül schon mit dem Vorsatz, um später über ihn herzufallen? Ehrlichkeit kann ich in diesem Verhalten nicht erkennen.

GordonKelz
1
0
Lesenswert?

INQUISITOR....

...nannte man solche kirchlichen Personen noch im 19.Jahrhundert !
Gordon Kelz

M6QS96O6DQ8POIH3
4
9
Lesenswert?

Glücklich

Bestimmt eine sehr gute Entscheidung

HPIK1RXCA6MZ63IL
4
9
Lesenswert?

@Martinihof

Super! Scheinen ja vom Kardinal abwärts alle happy zu sein! Ist halt eine eigene Welt!

Buero
6
17
Lesenswert?

ich denke

und hoffe: Eine gute Wahl.

GordonKelz
2
18
Lesenswert?

SAGTE SCHON....

...das diese Causa noch lange kein Ende findet !
Gordon Kelz

joschi41
8
11
Lesenswert?

Ein Bild ...

Der Ausdruck am Foto mit den zusammen gezogenen Augenbrauen, den halbgeöffnetem Mund und den gekniffenen Augen verrät Entschlossenheit, und die wird EB Lackner auch brauchen um dem Visitationsauftrag gerecht zu werden.

HPIK1RXCA6MZ63IL
15
16
Lesenswert?

@joschi41

Der überlegt höchstens wie er die Schafe der Herde wieder in den Pferch zurück bringt um sie zu scheren! Schon einmal überlegt, welches Luxusleben diese sebsternannten Fürsten auf Kosten der "Gläubigen" führen?

pink69
4
25
Lesenswert?

sofort

und nicht Mitte Jänner. Wird schon wieder auf Zeit gespielt. Der Herr Bischof braucht nur anzureisen und die Faktenlage begutachten. Und endlich aufhören mit dieser geschwollenen Rhetorik wie Vertrauen in die Hirten aufbauen, etc. Es gehört ordentlich gesäubert und die richtige Schritte gesetzt. Nicht wieder so ein herum geeiere. Das hier vieles falsch gelaufen ist liegt auf der Hand und ist Tatsache. Und jetzt noch her zu gehen un dazu sagen das dies geprüft werden muss, schlägt dem Fass den Boden weg. Zuallererst gehört Herr Schwarz beurlaubt bis eine Klärung da ist. Das wäre normal und überlich in der Geschäftswelt. Aber das kommt für die Kirche ja nicht in Frage...

joschi41
6
7
Lesenswert?

Gemach

Dem Kirchenrecht wird nachgesagt, dass es alles bis zum letzten Koma regelt. Das mag man verwünschen, hat aber andererseits gesichert, dass die "Firma'' selbst nach zweitausend Jahren immer noch als Weltkirche besteht. Mit der Visitation erfolgt der nächste Schritt, als nächstes bekommt Dr. Schwarz Gelegenheit zur Stellungnahme und erst dann kann es einen Schlussstrich - so oder so - geben. Bis dahin wird noch ein klein wenig dauern.

HPIK1RXCA6MZ63IL
9
5
Lesenswert?

@joschi41

Das Kirchenrecht strebt Einzelfallgerechtigkeit an ! Und wie die in diesem Fall aussieht, kann jeder, der auch nur ansatzweise sich bei diesen Brüdern auskennt, leicht erahnen.

hcandussi
3
6
Lesenswert?

jaja,

bis zum letzten Koma(sic!) ;o)