Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

CoronakriseWarum der Autoindustrie die Luft ausgehen könnte

Das Coronavirus könnte die wankende Autobranche endgültig zum Kippen bringen. Die Folgen werden wir auch in Österreich spüren: Industrie, Angestellte, Arbeiter genauso wie der kleinste Autohändler.

© OBprod/stock.adobe.com (ONLY BLACK)
 

Es ist eine der Binsenweisheiten, die man sich in der Autobranche immer und immer wieder gerne erzählt hat: Kommt der Markt in China ins Stolpern, liegen die europäischen Hersteller flach. Dass es einmal so weit kommen könnte, schien nur schwer vorstellbar. Doch jetzt ist dieses Szenario so nahe gekommen, dass langsam ein reales Bild entsteht. Und die Folgen werden bis in die kleinste Region Österreichs zu sehen sein.

Kommentare (6)

Kommentieren
scionescio
8
16
Lesenswert?

Da ja die BEVs im Kampf gegen die Klimaerwärmung nichts helfen, da sie ja nur lokal emissionsfrei sind und das CO2 schon bei der Produktion der Akkus, die später als Sondermüll deponiert weren müssen, anfällt ...

... wäre es höchste Zeit, sich von den sinnlosen CO2 Zielen zu verabschieden, um so die Arbeitsplätze in Europa zu retten/halten und das Geld für die Subventionen von Infrastruktur und naiven Angeberkisten lieber im Kampf gegen die drohende Rezession zu verwenden - Hunderttausende Arbeitslose haben mit Sicherheit kein Verständnis dafür, dass sie auf der Straße stehen und dafür ein paar naive Angeber mit ihren subventionierten Umweltbomben ein paar mal hintereinander toll beschleunigen können.

Geerdeter Steirer
3
5
Lesenswert?

Bitte dreh die Platte mal um oder leg eine neue auf, das vieles so ist wissen die meisten, das ewige "repeat" deiner Seite ist eigentlich nur mehr öde!

;-).......

scionescio
5
3
Lesenswert?

Anscheinend noch nicht - sonst würden nicht immer noch naive Konsumenten auf diesen Marketingschmäh reinfallen ...

amüsant, wie sich Fanboys durch Fakten provoziert fühlen und glauben, durch Kopf-in-den-Sand-stecken wird es besser;-)

Geerdeter Steirer
2
2
Lesenswert?

Ich lach mich krumm scionescio,......

Mich als provozierten Fanboy einzuordnen, tut dir etwa der Virus nicht gut?!?.... ;-)

scionescio
2
3
Lesenswert?

@Geerdeter: Warum hast du dich denn angesprochen gefühlt?

Ich habe ganz allgemein von komplexgesteuerten Fanboys gesprochen, die sich lieber unter Ihresgleichen in der Echokammer mit den schon oft fachlichlich widerlegten Fake News gegenseitig ausrichten, was sie doch für tolle Burschen mit ihren überschweren Beschleunigungsmonstern sind und sich deshalb von Fakten provoziert fühlen, weil das so gar nicht in ihre künstliche (Marketing)Welt passt.
Wundert mich jetzt, dass du dich da dazuzählst ...;-)
(Ich dachte, du fährst ein kleines BEV für Kurzstrecken, dass du hauptsächlich von deiner eigenen PV Anlage ladest?)

Geerdeter Steirer
0
2
Lesenswert?

Korrekt, das mit dem BEV und eigener Photovoltaik ist mit dem Gebrauch auch für's Haus kombiniert,.......

wennst mich damit nicht gemeint hast ist es okay, bin ja ein massiver Gegner der Protz und Möchtegern Kisten wie deren Ressourcenverschwendung!