Peugeot 208Walter Röhrl testet: Warum der kleine Peugeot 208 eine große Überraschung ist

Walter Röhrl, Doppel-Rallye-Weltmeister und Kleine-Zeitung-Cheftester, über den Peugeot 208.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Cheftester Walter Röhrl und der neue Peugeot 208 © Oliver Wolf
 

Peugeot ist ja ein gutes Beispiel dafür, wie man eine Marke beleben kann. Man sieht eine klare Strategie im ganzen Konzern, in der E-Mobilität gehen die Franzosen ihren eigenen Weg, indem sie die Verbrenner-Modelle auch als Elektroautos anbieten. Siehe 208 und 2008, auf deren Basis man E-Autos aufgebaut hat.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!