Türkise Kette reißt"System ÖVP": Nach Kurz muss auch Medienbeauftragter Fleischmann gehen

Die Farbe Türkis steht innerhalb der ÖVP für Machtanspruch und Sieg, die Farbe Schwarz stand für Niederlage und Vergangenheit. Die türkise Revolution ist abgesagt, das alte Schwarz ist das neue Türkis. Bundeskanzler Sebastian Kurz hat abgedankt, jetzt nimmt die SPÖ Finanzminister Gernot Blümel ins Visier.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Im Gefolge von Kanzler Sebastian Kurz muss auch Medienbeauftragter Gerald Fleischmann den Hut nehmen
Im Gefolge von Kanzler Sebastian Kurz muss auch Medienbeauftragter Gerald Fleischmann den Hut nehmen © APA/GEORG HOCHMUTH
 

Die türkise Revolution ist nur oberflächlich abgesagt, das System Kurz hat nicht wirklich abgedankt, das System ÖVP steht auf dem Prüfstand: Strafrechtlich, politisch und ethisch-moralisch. Wie definiert sich dieses "System", und welche Personen stehen für dieses System?

Kommentare (42)
melahide
5
21
Lesenswert?

Ah

Schon wieder neue Chats aufgetaucht. Berichtet die Kleine nicht ….

KarlZoech
9
40
Lesenswert?

"Partie statt Partei": Meine Worte schon bald, nachdem Kurz 2017 die ÖVP-Obmannschaft übernahm.

Die Kurz-Truppe wirkt wie eine Rotzbubenpartie, mit schlechtem Benehmen, mit Wortwahl wie Gassenbuben.
Und jetzt ist all das eben an der Öffentlichkeit.
Die Frage ist noch, ob all das was gerichtlich vorliegt reicht, dass auch Kurz selbst verurteilt wird oder nicht.
Doch letztlich ist das politisch irrelevant. Denn die Ansprüche der meisten an einen Bundeskanzler oder Minister sind sicher so, dass es bei weitem nicht ausreichend ist, gerade nicht strafrechtlich verurteilt zu sein.
Daher wird Kurz mehr oder minder schnell in der politischen Versenkung verschwinden.

UHBP
4
32
Lesenswert?

"System ÖVP": Nach Kurz muss auch Medienbeauftragter Fleischmann gehen

Jede Lawine fängt einmal klein an ;-)

isogs
8
27
Lesenswert?

Mal etwas anderes

Schallenberg geht nur mehr mit einem Knopf im Ohr!

hexe2015
5
39
Lesenswert?

Fleischmann etc

Wahrscheinlich bekommen sie alle wie Schmidt für die Übergangszeit noch eine fette Abfertigung nachgeschmissenem, bis er sie nach einiger Zeit des Vergessens wieder wo integriert.

Lodengrün
11
25
Lesenswert?

Der beste Mann geht

Kurz war sein Produkt. Ohne Zweifel ein großer Mann auf seinem Gebiet.

rouge
17
78
Lesenswert?

Ex Neos-Chef

Matthias Strolz beschreibt die Machenschaften diese türkisen Truppe am Treffendsten.
Wer sich jetzt nicht von dieser ÖVP abwendet, dem ist nicht zu helfen.

Landbomeranze
34
16
Lesenswert?

Sofort den Schallenberg madig machen, solange die Maschinerie läuft.

Irgend etwas muss doch zu finden sein. Und wenn nichts zu finden ist, einfach den Medien ein Fake zuspielen. Das wird dann weidlich ausgelutscht und nach Wochen des Auslutschens wird es einfach Fakt. Hat er nicht vielleicht irgendeinen Parteifreund oder jemand von einer anderen Partei als "Oa.." bezeichnet? Wenn nein, dann zumindest als "Trot... ". Letzteres würde reichen, um es ordentlich aufzublasen. Am besten das ganze noch vor seiner Angelobung lancieren. Dann braucht die Rendi nicht erst in 4 Wochen in einer außerordentlichen Parlamentssitzung einen Misstrauensantrag einbringen. Das würde zudem Sitzungsgelder und Reisediäten sparen.

Reipsi
36
22
Lesenswert?

Liebe WkstA , nicht

Verdächtigen , sondern anklagen, dann müsst ihr Farbe bekennen. . .

UHBP
9
21
Lesenswert?

@Rei..

Kannst es nicht mehr erwarten, dass die Buberpartie fällt?
Noch ein bisschen Geduld. Wir wollen ja nicht, dass das ganze dann wegen eines Formfehlers fehlschlägt, oder :-))

Reipsi
3
8
Lesenswert?

Also du

weißt es schon , a guat, Recht sollte eigentlich Recht bleiben .

helmutmayr
7
65
Lesenswert?

Kriminelle

Vereinigung: Schön langsam wir sich die ÖVP Fragen müssen wohin sie Kurz führte.

Landbomeranze
14
4
Lesenswert?

Wohin hat denn die ÖVP den Kurz geführt?

Das würde mich interessieren.

Landbomeranze
3
4
Lesenswert?

Ja liebe Rotstrichler, lest die Frage

vom meyr noch einmal. Dann versteht ihr vielleicht meine Frage, aber nur vielleicht.

voit60
4
17
Lesenswert?

Dorthin

Wo sie schon standen, in den Abgrund.

HASENADI
9
51
Lesenswert?

Klarstellung

Das "Gift", das lt. LH Schützenhöfer im Schrank bleiben sollte, ist nicht allein auf die Grünen bezogen (Euphorisierung), sondern ebenso auf seine eigene Partei (Rachegelüste)... Wobei den Grünen mehr Bodenhaftung, sprich Realitätssinn und ehrliches Bemühen, zuzutrauen ist als den gebeutelten Türk...warzen, die immer wieder parteitaktisches Kalkül vor das Gemeinwohl stellen.

voit60
5
50
Lesenswert?

Teil der Viererbande verschwindet

Die Zeitungsredakteure werden aufatmen. Was aber ist mit dem Steiner, kassiert der noch weiterhin monatlich 30.000 Euro?

oafoch
6
37
Lesenswert?

Kurz-Sichtigkeit und Selbstüberschätzung

Ersters hat er bei der Wahl der Mittel zur Machtübernahme gezeigt; an zweitem scheint er nun zu leiden wenn er glaubt, dass ihm "seine" ÖVP dies alles durchgehen lässt.

Lepus52
0
13
Lesenswert?

Er hat sich ja das Durchgriffsrecht gesichert.

Sie haben ihn alles gegeben, was er gefordert hat. Ich hoffe, dass einigen schon das Licht aufgeht, die ÖVP hat ja ganz kluge Köpfe in ihren Reihen

SoundofThunder
12
41
Lesenswert?

Und gleich einmal ein Ausreiseverbot verhängen.

Der darf das Land nicht mehr verlassen.

Lepus52
3
10
Lesenswert?

Warum?

Eine Villa in Capri, damit Grasser einen Konversationspartner hat und Österreich profitiert.

Reipsi
31
7
Lesenswert?

Keine Angst

Er bleibt , du wirst dich noch wundern.

UHBP
4
18
Lesenswert?

@re...

Als Kanzler ist er schon gegangen worde. Und zwar von den eigenen Leuten. Die Lawine rollt und rollt und .... :-))

UHBP
7
52
Lesenswert?

"System ÖVP": Nach Kurz muss auch Medienbeauftragter Fleischmann gehen

Jetzt werden die türkisen Kartoffeln der alten ÖVP schön langsam zu heiß. Bin gespannt, wie das weitergeht.

joe1406
14
22
Lesenswert?

wenn da nicht gar

die schwarzen Kartoffeln im Hintergrund die Fäden gezogen haben um Kurz abzuschießen.

wjs13
17
23
Lesenswert?

das alte Schwarz ist das neue Türkis.

Das ist wohl ihr Wunschtraum Fr. Gigler.
Tatsächlich brauchen wir die ultrascharzen CVer- Kerzerschlucker so dringend wie einen Kropf.

 
Kommentare 1-26 von 42