Studio-Talk"Bei den Corona-Demos gibt es jedes Mal zig Anzeigen"

Auch in den kommenden Tagen werden in Kärnten Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen und gegen die geplante Impfpflicht stattfinden. Wie "brenzlig" sind sie? Das war Thema eines Talks im News-Studio der Kleinen Zeitung.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Aus Wien wurden Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen und gegen die geplante Impfpflicht am kommenden Einkaufswochenende bereits teilweise "verbannt". Um das Geschäft nicht zu stören und um ein Verkehrschaos zu verhindern, dürfen sie erst nach 18 Uhr stattfinden. In Kärnten gibt es vorerst noch keine Pläne dieser Art. Warum? Auch das ist Thema im Talk mit Polizeisprecher Rainer Dionisio im News-Studio der Kleinen Zeitung.

Kommentare (5)
imogdi
0
2
Lesenswert?

"OMIS-KRONE"

wird den SCHWURBLERN und IMPFVERWEIGERERN schon "unterheizen" :-)))))

IMPFEN STATT SCHIMPFEN!

BEISPIEL: In der SCHWEIZ kostet ein PCR-TEST satte 156 Franken - das wäre doch auch für unsere UNSOZIALEN IMPFÄNGSTLINGE ein Anreiz, sich eine GRATISIMPFUNG geben zu lassen - sie tut nicht weh, ihr ANGSTHASEN und hilft dem ganzen VOLK bei der BEKÄMPFUNG der PANDEMIE.

IMPFEN STATT SCHIMPFEN!

Zirkus123
15
28
Lesenswert?

Es wird mit diesen

Leugnern, Schwurblern, Verschwörern sowie eskalieren weil sich das jetzt langsam zuspitzt.
Deshalb bin ich ganz und gar nicht des Herren Dionisio Meinung weil im Nachhinein befürchte ich es wäre besser von Anfang an Grenzen zu setzen anstatt die im Nachhinein einzufordern.

Hausverstand100
4
1
Lesenswert?

Der Hr. Dionisio

Ist halt auch wie schon lange bekannt, vorsichtig ausgedrückt, um Beruhigung bemüht. Alles verharmlosen, schön lü..., äh, reden, die harte Realität lieber ausblenden. Passt in dem Fall perfekt zum ebenfalls Dünnbrettbohrer LH!

RonaldMessics
25
2
Lesenswert?

Gilt auch in diesem Fall

Meinung ist nicht wissen. Und Herr Dionisio hat das Wissen. Seine Erläuterungen sind alle nachvollziehbar. Ihre Meinung dagegen sehr geehrter Herr Zikus123, ist weder im Detail von ihnen erklärt, und hat daher nur wenig Substanz. Und wenn sie wirklich Mut zu ihrer Meinung hätten, auch zu dieser nicht nachvollziehbaren, dann würden sie mit ihrem Namen posten. Das ist daher meine Meinung über sie, ihnen fehlt das Rückgrat zur Meinung, ihre Meinungsfreiheit ist eine versteckte, so noch dem Motto, dann kann mich eben niemand direkt angreifen, auch nicht die Bekannten.

FRED4712
8
29
Lesenswert?

ob der Gesetzgeber

damals im Kopf gehabt hat, dass es auch dabei auch gewalttätige figuren gibt?......wie kommen die Polizisten dazu, sich mit solchen ....herumprügeln zu müssen??....wenn zu erwarten ist, dass so etwas kommt, sollte man die demo verbieten......glauben diese ko.....mischen wirklich, dass die Regierung auch nur 1 mm von den maßnahmen abweichen wird?? wer das glaubt, wird sich täuschen