WAC - Austria 2:1Nicolas Wimmer: "Der Liendl trifft den sicher nie wieder so"

Ein großartiges Kärntner Derby endete mit 2:1 für den WAC. Ein Schuss aus 20 Metern ins Kreuzeck von Liendl brachte die Entscheidung.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Jubel bei den Wölfen
Jubel bei den Wölfen © GEPA pictures
 

Wer ist die Nummer eins in Kärnten? Diese für beide Standorte nicht unwesentliche Frage ist nach dem 2:1-Heimerfolg des WAC gegen Aufsteiger Austria Klagenfurt zumindest bis auf Weiteres geklärt. Die Wölfe agierten von Beginn an druckvoll und kamen zu guten Chancen. Auf einen Kopfball von Christopher Cvetko knapp über das Kreuzeck folgte die Führung der Lavanttaler. Torschütze Thorsten Röcher kündigte mit seinem Jubel gleich den bevorstehenden Nachwuchs an.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!