Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Dicke LuftDas sagt Struber zu den Erfolgen seines Ex-Co-Trainers Sahli

Das Freundschaftsband zwischen Ex-WAC-Trainer Gerhard Struber und seinem ehemaligen Co Mo Sahli ist momentan zerrissen. Im englischen Barnsley läuft es noch nicht nach Wunsch.

Zwischen dem aktuellen WAC-Coach Mo Sahli (oben) und seinem Vorgänger Gerhard Struber herrscht momentan eine etwas angespannte Stimmung © Apa, Gepa
 

Nach dem Abgang von Gerhard Struber zum FC Barnsley hat sein bisheriger Co Mo Sahli das Traineramt beim WAC übernommen. Der Auftakt war perfekt: 4:1 in der Bundesliga am Samstag in Mattersburg. Und auch für den Auftritt in der Europa League gegen Gladbach ernteten die Wolfsberger trotz der 0:1-Niederlage viel Lob.

Kommentare (1)

Kommentieren
fersler
0
1
Lesenswert?

und

die Veti Tante redet im Moment mit dem Pepi Onkel auch nix.