Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

LokalaugenscheinRegistrierungspflicht: "Trumps" Kurzauftritt in Wiener Wirtshaus

In Wiener Lokalen müssen seit Montag Gäste ihre Daten hinterlassen. Meistens wird das Formular mit der Speisekarte gleich mitserviert. Das scheint mit ein paar Ausnahmen bisher gut zu funktionieren. Ein Lokalaugenschein.

 REGISTRIERUNGSPFLICHT IN WIENER LOKALEN
REGISTRIERUNGSPFLICHT IN WIENER LOKALEN © (c) APA/ROBERT J�GER (ROBERT J�GER)
 

Im Kellergewölbe des Reinthalers ist nach einem Wochenende, also am Montag, der Andrang stets enden wollend. Auch diesmal ist nur jeder zweite Tisch besetzt, der Gastgarten ist regenbedingt nahezu verwaist. Zu Mittag finden sich vor allem ältere Stammgästen in dem alten Wiener Wirtshaus ein, die das günstige Mittagsmenü bestellen.

Kommentare (3)

Kommentieren
jaenner61
0
3
Lesenswert?

gestatten, mein name ist donald trump oder mickey mouse

aber wenn es 4 cent rabatt gibt, wird alles genauestens ausgefüll, sonst bekommt man ja keine rückvergütung, die man dann voller stolz auf facebook posten kann. der hausverstand ruft jö 😉

SoundofThunder
2
10
Lesenswert?

Sucht es euch aus:

Zusperren oder Zettelwirtschaft

bb65
2
1
Lesenswert?

@sound

oder eine app vielleicht? dann kann man das was da hinterlassen wird uU auch lesen? und gleich weiterverarbeiten, wer weiß ob die Zettel echt sorgsam digitalisiert werden.