Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ibiza-U-Ausschuss Gudenus: "Es ist mir relativ schnurzegal, was Sie glauben oder nicht"

Nach dem ehemaligen Vizekanzler Heinz-Christian Strache musste am Donnerstag Johann Gudenus im Ibiza-U-Ausschuss Rede und Antwort stehen.

IBIZA-U-AUSSCHUSS: GUDENUS
Auch die Aussage von Gudenus begann mit Verspätung © APA/HELMUT FOHRINGER
 

Der weitere Zeuge Donnerstag im Ibiza-U-Ausschuss und Hauptprotagonist im Ibiza-Video, Johann Gudenus, hat in seinem Eingangsstatement beklagt, dass er die "Anordnung zu seiner Hausdurchsuchung die Casag betreffend" drei Mal lesen habe müssen, um diese überhaupt zu verstehen. "Ich habe nie verlangt, Peter Sidlo als Vorstand anzuschauen bzw. ihn einzusetzen", sagte Gudenus.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Civium
0
1
Lesenswert?

Chicago 1930, pardon! Bzw!!

Ibiza 2019!!

gonde
1
15
Lesenswert?

Gudenus hat noch immer nicht begriffen, daß er gar nicht in der Position ist, um patzige Antworten zu liefern!

.

Lodengrün
1
7
Lesenswert?

Nörgl,

nörgl, nörgl. Was Sie dazu zu sagen haben ist ihm schnurzegal🤣. Wer ist er, was sind Sie/wir? Seine Familie hat Geschichte,.....

07ran
0
15
Lesenswert?

Sprachkultur

Die Verrohung der Sprache hält immer mehr Einzug in die Kommunikationskultur gewisser Politiker. Anstatt Vorbild zu sein, spalten sie, säen Zwietracht und in weiterer Folge Gewalt.

Damit hat dieser Politiker/diese Politikerin meinen Respekt und meine Achtung verloren.

Untersuchungsausschüsse scheinen Beschäftigungstherapie zu sein, verursachen hohe Kosten und verlaufen meistens im Sande.

Aber leider fehlen Alternativen.

Ragnar Lodbrok
2
8
Lesenswert?

Beugehaft!

in einer Einzelzelle - bei Wasser und rohen Erdäpfeln!
Solange bis Strache und Gudenus die Wahrheit sagen.

cathesianus
8
47
Lesenswert?

Wenn doch

dieses ewig-gestrige, arrogante, unbelehrbare Pack doch endlich für immer in der Versenkung verschwinden würde!!!

Lodengrün
2
18
Lesenswert?

Wie der Vater

so der Sohn. Die geben „ihre“ Welt nicht auf.

dieRealität2019
4
21
Lesenswert?

kurz gefaßt: schlicht und einfach Leerkilometer

wer sich die Mühe machen wollte (vor einen Jahr habe ich alle Untersuchungsausschüsse damals 19 und die "Endergebnisse" größtenteils bei der ÖNB & GVB hinterfragt und nachgelesen. Bis auf einige Informationen ohne Wert, bedeutungs- und gegenstandslos, da es schlicht und einfach keine politischen Konsequenzen daraus gibt. Entweder besitzen die Betreffrenden Immuntiät, oder sind schon längst aus der Politik usw.
.
Alle diese Vorfälle sind genaugenommen zur Prüfung eines Verdachtes von strafrelevanten Verhalten genaugenommen Sache der Gerichte.
.
Konklusion: Diese Untersuchungsausschüsse dienen nur für den Selbstdarstellungsdrang und die Inszenierung einiger Parteimitglieder sich in Szene zu setzen egal aus welchen Lager auch immer. Sorry aus meiner Sicht eine dümmliche und trottelhafte Verhaltens- und Handlungsweise und sind nur mit hohen Kosten verbunden.

dieRealität2019
12
16
Lesenswert?

im übrigen kann jeder halbsweg normale Mensch erkennen,

das es sich hier um die landauf und landab üblichen größenwahnsinnigen und angeberischen alkoholisierten Typen handelte.
.
Da gab es augenscheinlich keine tatsächlichen strafrelevanten Handlungen, da der Hauptakteur überhaupt nicht in der Lage war irgendetwas zu bewirken und nur über untaugliche Mittel verfügte Handlungen zu setzen. Fakten zusammentragen und dem Gericht übergeben. Fertig.

Patriot
3
20
Lesenswert?

@dieR...: Zwei Jahre später war er als Vizekanzler in der Lage!

Deshalb darf man die Verfehlungen von Strache in keinster Weise verharmlosen!

tenke
1
22
Lesenswert?

Ein Kabarett zum Heulen.

Wissen und verstehen tut man grundsätzlich am besten immer nichts. Denken ist out.

reisi1974
2
60
Lesenswert?

Wieso überhaupt U-Ausschuss?

Hier muss das Strafrecht schlagend werden, alles andere ist Augenauswischerei! Steuergelder wieder einmal umsonst investiert, rauskommen wird nix!

Patriot
3
15
Lesenswert?

@reisi1974: Trotzdem gehören diese Kreaturen vorgeführt!

.

dieRealität2019
0
14
Lesenswert?

dem kann ich nur zustimmen

++++++++++++++++++++++++

Ragnar Lodbrok
1
4
Lesenswert?

Gudenus ist eine Rotzpipen...

...das darf man ungestraft behaupten.

SoundofThunder
3
27
Lesenswert?

Habe nur gesagt wie man (am Rechnungshof vorbei) spenden kann.

Tja,das Handy tut ihm mehr weh als das Video 😏

carlottina22
2
35
Lesenswert?

Und wieder ein U-Ausschuss.....

der sich wie schon so oft über Jahre hinziehen wird, bis am Ende genau nichts herauskommt. Versanden wird, bis es niemanden mehr interssiert und die Herren mit einem Salär, von dem ein Normalbürger nur träumen kann, irgendwo in den Vorstand einer Bank oder eines anderen Staatsunternehmens verräumt werden, wo sie nicht mehr anrichten können.

Apulio
5
27
Lesenswert?

carlotinna22:

auch wenn nichts herauskommen sollte erhalten die WählerInnen einen Einblick in die Machenschaften der Politiker, es ist zum kotzen.

Lodengrün
2
32
Lesenswert?

Die Handys

kommunizieren ohne deren Eigentümer. Was es nicht alles gibt.

SoundofThunder
8
15
Lesenswert?

😉

Die Vorgängerversion der Corona-App😂

Lodengrün
3
24
Lesenswert?

Das alles

jetzt abgestritten wird,davon dürfen wir ausgehen. Alles war in Ordnung, ist alles Anpatzerei.

Possan
2
44
Lesenswert?

helfts ihm bitte, dem hc

als normalburger musst monate lang auf einen termin bei der gkk warten, wenns dir net so gut geht.... der arme hats dringend noetig und ich wuerd ihn vorlassen! aber bitte was kann man gegen seine amnesie machen (temporaer, aeztlich verschrieben oder hat der arme alte mann wirklich schonalles vergessen). mir fehlen die worte und wir sollten einfach aufhoeren uber diesen herrn zu diskutieren..ich hoffe, dass unsere justiz mit der ganzen grafflgschicht aufraeumt!

limbo17
4
29
Lesenswert?

Warum bekommt der schon wieder so viel

Aufmerksamkeit von der Presse!
Tod schweigen ist bei dem das beste!

marobeda
2
44
Lesenswert?

Am Ende des Ausschusses wird es heissen

ausser Spesen nichts gewesen. Dies geht schon aus den Verfahrensregeln hervor, weil der Vorgeladene die Aussage verweigern kann, wenn ihn ein Nachteil in einem laufenden bzw. bevorstehenden Verfahren entstehen könnte. Da die Hauptakteure in diese Kategorie fallen, wird es wenig bis gar keine verwertbaren Aussagen und schon gar keine Schuldeingeständnisse geben.

ismirschlecht
4
67
Lesenswert?

Ein Foto sagt mehr als 1000 Worte...

dieses präpotente, süffisante Lachen - ihr könnt mir gar nix he he .... 🤮🤮

GordonKelz
4
48
Lesenswert?

Könnte mich ständig übergeben....

...bei dem Anblick und diese rotzfrechen
Antworten. Hoffe sehr das er das bekommt was er verdient!
Gordon Kelz

 
Kommentare 1-26 von 38