Corona in Kärnten435 Neuinfektionen und fünf weitere Todesfälle

Neuinfektionen steigen auch in Kärnten stark an. In Spitälern ist derzeit noch kein Anstieg der Corona-Patienten bemerkbar. Aktuell sind 86 Erkrankte hospitalisiert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
In den Labors werden auf Hochtouren Coronatests ausgewertet (Sujetbild)
In den Labors werden auf Hochtouren Coronatests ausgewertet (Sujetbild) © APA/HANS PUNZ
 

Omikron führt derzeit zu einem rasanten Anstieg der Neuinfektionen. Auch in Kärnten sind die Fallzahlen wieder im Steigen begriffen. Wurden am Dienstag und Mittwoch 110 bzw. 155 Neuinfektionen gemeldet, so sind es am Donnerstag, Stand 9 Uhr, 435. 1746 Kärntnerinnen und Kärntner sind aktuell mit Covid-19 infiziert. Die Zahl der Genesenen hat sich um 135 auf 82.342 erhöht. Seit Ausbruch der Pandemie sind in Kärnten 85.189 bestätigte Fälle registriert worden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!