Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Wie sonst zu Pfingsten"Aktion scharf" in Lignano gegen Alkohol-Exzesse junger Österreicher

Szenen "wie in alten Zeiten" vor Corona in Lignano. Zu Pfingsten blieb heuer der Ansturm aus. An diesem Wochenende holen österreichische Jugendliche in Lignano anscheinend einiges nach. Der Bürgermeister von Lignano sprach von einer "unerträglichen Situation".

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
In Liganano wird gefeiert wie einst - Sujetfoto © Raunig
 

Die Möglichkeit, wieder nach Italien ans Meer zu fahren, nützen viele. Mehr als gedacht. Am verlängerten Wochenende um Fronleichnam gibt  es in Lignano die "Invasion einer Horde von Österreichern", berichtete am Samstag der Privat-TV-Sender "telefriuli". In Anbetracht der Auflagen wegen der Pandemie zog es heuer zu Pfingsten nur wenige österreichische Jugendliche nach Lignano.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen