AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Tote in der BadewanneHandy des Verdächtigen war in der Nähe des Tatorts eingeloggt

Eine halbe Stunde nach dem Mord wurde das Mobiltelefon des 35-Jährigen in Paternion registriert, um 2.05 Uhr in Velden. Dreifache Mutter hatte zwei Liebhaber.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Bei einem Handymast in Paternion war das Mobiltelefon des Verdächtigen in der Mordnacht eingeloggt
Bei einem Handymast in Paternion war das Mobiltelefon des Verdächtigen in der Mordnacht eingeloggt © Patrick Daxenbichler - stock.adobe.com
 

Interessante und durchaus auch brisante Ergebnisse liefert ein 80-Seiten-Bericht der Ermittler im Mordfall von Neu-Feffernitz, der inzwischen bei der Staatsanwaltschaft Klagenfurt und Hans Gradischnig, dem Anwalt des Tatverdächtigen, eingelangt ist.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen