AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Tote Frau in BadewanneAlibi des Verdächtigen könnte ins Wanken kommen

35-Jähriger bestreitet, Geliebte (31) in Neu-Feffernitz ermordet zu haben. Laut Anwalt des Verdächtigen sei es sich zeitlich nicht ausgegangen. Notrufprotokoll könnte die Verteidigungsstrategie aber ins Wanken bringen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Kerzen vor dem Wohnhaus nerinnern an die Gewalttat
Kerzen vor dem Wohnhaus nerinnern an die Gewalttat © Weichselbraun
 

Zeit – auch darauf setzt Hans Gradischnig, der Anwalt jenes Klagenfurters (35), der im Verdacht steht seine hochschwangere Geliebte (31) ermordet zu haben. Die dreifache Mutter wurde in der Nacht auf 17. August in ihrer Wohnung in Neu-Feffernitz (Gemeinde Paternion) getötet.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen