AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Die Welt wacht auf'Greta Thunberg antwortet ihren "Hatern"

Sie verstehe nicht, warum erwachsene Menschen ihre Zeit lieber damit verbrächten, Kinder und Jugendliche für ihre Hinweise auf die Wissenschaft zu verspotten und zu bedrohen, anstatt etwas Gutes zu tun.

Nach der Rekordbeteiligung bei den Klimastreiks am vergangenen Freitag sind diesmal wieder Proteste in Dutzenden Ländern geplant © APA/AFP/TOBIAS SCHWARZ
 

Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg hat sich erneut ihre Gegner vorgeknüpft und gleichzeitig für die Klimaproteste am Freitag geworben. "Wie ihr vielleicht bemerkt habt, sind die Hasser so aktiv wie immer - greifen mich, mein Aussehen, meine Kleidung, mein Verhalten und meine Unterschiede an", schrieb die 16-Jährige am Mittwochabend auf Twitter.

Spott statt gute Taten

Sie verstehe nicht, warum erwachsene Menschen ihre Zeit lieber damit verbrächten, Kinder und Jugendliche für ihre Hinweise auf die Wissenschaft zu verspotten und zu bedrohen, anstatt etwas Gutes zu tun. "Ich nehme an, sie fühlen sich einfach ziemlich bedroht von uns." Weiter ergänzte Thunberg, man solle seine Zeit nicht damit verschwenden, diesen Leuten weitere Beachtung zu schenken. "Die Welt wacht auf. Wandel kommt, ob sie es mögen oder nicht. Wir sehen uns an diesem Freitag auf den Straßen!"

Nach der Rekordbeteiligung bei den Klimastreiks am vergangenen Freitag sind diesmal wieder Proteste in Dutzenden Ländern geplant. Rund vier Millionen Menschen hatten sich nach Schätzungen der Bewegung Fridays for Future an den Aktionen und Kundgebungen in der vergangenen Woche beteiligt. Allein in Deutschland waren demnach rund 1,4 Millionen Menschen auf die Straße gegangen.

Kommentare (2)

Kommentieren
autobahn1
1
1
Lesenswert?

Dieses

Mädchen hat sich bei den Menschen Gehör verschafft,das mit
Recht,was mich aber auch interessiert ist,wie kommt das Mädchen zurück nach Schweden,vielleicht mit der Bahn bis Alaska dann mit Einen Segelschiff nach Russland und weiter mit der Bahn nach Schweden,oder mit Einen Schiff bzw.mit einen Flieger,bin schon neugierig auf eine konkrete Antwort,weiters soll das Segelschiff zerlegt und mit den Flieger nach Europa gebracht werden

Antworten
schandopr
2
1
Lesenswert?

Greta

Erwachsenes Denken: " Was sollen wir uns von einer solchen Göre gefallen lassen, wir die die Welt kennengelernt haben mit Flugzeugen und Schiffen. Wozu sollen WIR uns ändern, wenn es doch immer Veränderungen auf der Welt gegeben hat. Die Wissenschaftler werden uns schon die nötigen Schritte vorzeigen, und allen Wissenschaftlern glaube ich nicht. Das macht ein gewissen Präsident auch, und er wurde von so vielen gewählt. Und uns wird es sowieso nicht mehr treffen; Kinder habe ich keine."

Antworten