Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

AnalyseFlughafen Klagenfurt: Der Landeplatz der offenen Versprechen

Der Rechnungshof-Bericht zur Teilprivatisierung des Flughafens Klagenfurt zeichnet ein Sittenbild der Überforderung und Planlosigkeit. Fehler können Land teuer zu stehen kommen.

Noch nichts zu sehen ist in Annabichl vom groß angekündigten neuen Airport
Noch nichts zu sehen ist in Annabichl vom groß angekündigten neuen Airport © Kulmer
 

109 Seiten umfasst der Bericht des Kärntner Landesrechnungshofs zur Teilprivatisierung des Flughafens Klagenfurt. Am Schluss finden sich 28 Empfehlungen an das Land bzw. die Kärntner Beteiligungsverwaltung (KBV), die rechtlich gesehen die Anteile am Flughafen (aktuell 20 Prozent) hält.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Robinhood
0
3
Lesenswert?

Untreue

Bin gespannt ob es zu einer Anzeige und einem Gerichtsverfahren kommt. Der Tatbestand der Untreue ist ja erfüllt. Allerdings ist der Unterschied zwischen Dummheit und Untreue von der Vergangenheit bis Heute hier in Kärnten etwas verschwommen.

Bond
0
13
Lesenswert?

Sie lernen's nicht

Schwer zu glauben, dass solche Fehlleistung nach der Hypo-Pleite noch möglich sind. Im Kern ist folgendes geschehen:
Stadt und Land verkaufen 220 Hektar um 11 Mio Euro an einen Investor. Das ergibt einen Quadratmeterpreis von 5 Euro.
Dafür erhalten sie Absichtserklärungen des Investors.

himmel17
0
1
Lesenswert?

Urvertrauen

Politisches Urvertrauen durch Milliardenversprechen genährt.

Hausberger
2
5
Lesenswert?

Glückliche Wähler,

denn sie können ihre Politiker frei wählen! Und der kluge Wähler vergisst bekanntlich nie. Nur blöd ist das Ding mit der Mehrheit....

joektn
3
19
Lesenswert?

Tja

Es ging nie um den Flughafen, der ist bestenfalls Beiwerk. Es geht ganz allein um exklusive Grundstücke in super Lage, auf denen man tausende Wohnungen bauen kann und mit denen man ein sehr schönes Geld machen kann. Der Flughafen ist so oder so tot und das wird mit Eröffnung der Koralmbahn sicher nicht besser.

himmel17
1
24
Lesenswert?

Flughafen-Murks?

Wenn Rechtsanwälte sprechen werden, werden wir sehen, was die Worte von Schaunig wert sind. Bedenklich und unverständlich, dass Bürgermeisterin Mathiaschitz meinte, man müsse Investor Orasch "die Handschellen" abnehmen, damit er wahrscheinlich besser wirtschaften kann. Ihre Vorschusslorbeeren wirken aus heutiger Sicht unverständlich. Vertrauen ist gut, anständige Verträge sind besser. Die Öffentlichkeit will endlich mit Fakten und mit Fakten versorgt werden. Wir wollen Rechtssicherheit für unser Steuergeld und keine persönlichen Meinungen.
Bei Darmann und Köfer, die sich zuerst extrem für Orasch eingesetzt hatten, scheint es zu einem radikalen Meinungsumschwung gekommen zu sein.

himmel17
0
14
Lesenswert?

Hätte, hätte, Fahrradkette ...


... sagt man, wenn eine Fehlentwicklung / eine Fehlentscheidung nicht mehr rückgängig gemacht werden kann.
Ist es schon so weit?
Es ist müßig, im Nachhinein darüber nachzudenken, was man alles hätte besser machen können. Dürfen verantwortungsvolle Politiker so denken?

franzmiklautz
2
16
Lesenswert?

Exklusiv?

Nice try. Das meiste stand schon vor einem Monat im "Kärntner MONAT".

wjs13
0
17
Lesenswert?

Ein Horror

wie Land- und Stadtpolitik öffentliches Gut verhökerte. Wenn Orasch gesagt hätte, aber wenn ich den Krempel übernehmen soll müßt ihr schon noch etwas drauflegen, hätten sie gezahlt. Und ohne jegliche Verpflichtung und Einschränkung bezüglich Grundverkauf.

fwf
0
39
Lesenswert?

Flughafen International

Ich werde sicherlich jetzt als Verschwörungstheoretiker hingestellt, habe aber das komische Bauchgefühl, dass Lilihill gar nicht daran denkt, die Flughafenaktivitäten zu forcieren. Die haben doch hochpreisiges Land zum Schnäppchenpreis gekauft. Messe, Hotels und Industrie bringen doch viel mehr Geld, als der Flugbetrieb. Das dauert gerade noch ein paar Jahre, dann wird man sagen, dass wegen des Einbruchs im Fluggeschäft ein wirtschaftlicher Betrieb nicht möglich ist und die Liegenschaft anders verwertet werden muss. Wetten ???

himmel17
0
13
Lesenswert?

Alles nimmt seinen Lauf

In 15 Jahren werden wir Genaueres wissen. Bei den Styrian-Spirits hat`s auch so lange gedauert. Alles nimmt seinen Lauf.