Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Gewitter statt BadewetterIst dieser Sommer noch normal?

Frage & Antwort. Warum trotz Gewitter-Häufung dieser Sommer statistisch unauffällig ist und Wettervorhersagen derzeit so schwer sind. Und was das (nicht) alles mit Corona zu tun hat.

sich die Wetterlage vorstellen wie eine Kiste Dynamit, meint Rieder. „Da passiert auch nichts, wenn sie nicht zündet. Aber es reicht schon ein kleiner Funke, um eine Explosion auszulösen.“ © BFVRA Konrad
 

1. Wenige Hochsommer-Tage und ständig Überflutungen. Haben wir heuer es mit einem Ausnahmesommer zu tun?

Kommentare (2)

Kommentieren
ad93994a74a32b7eb4632a6e357a2262
0
7
Lesenswert?

Es hat Meteorologe Christian Pehsl aufklärend und verständlich beschrieben, ..........

nebenbei ist die Kaltfront im nördlichen Bereich und vom Äquator Richtung Mitteleuropa heiß , wenn diese fronten dann aufeinandertreffen funkt's natürlich am Überschneidepunkt, das war schon immer so und wird auch so bleiben !
Da hilft kein lamentieren von Jammerern, sondern das logisch entstandene so zu akzeptieren und zu realisieren um gut vorbereitet das richtige Denken und Handeln zu aktivieren !!

CIAO
9
3
Lesenswert?

für die Jugend, optimal

für Ältere meist schwieriger...
auch die Jugend wird älter werden....
das Radl-....