Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Fragen & Antworten Was darf ich jetzt noch im Freien unternehmen?

Corona-Bescheid hin oder her – das schöne Wetter trieb Tausende in die Parks, in die Wälder oder Auen. Aber was genau darf man jetzt und was nicht?

Nicht gerade wenig los: Der Grazer Stadtpark am Freitag © Jürgen Fuchs
 

Wie sind Aktivitäten im Freien gesetzlich geregelt?

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

ricozwerg
0
0
Lesenswert?

Ausfahrt mit Hund

Gerade wieder einen "verantwortungsvollen" Hundebesitzer gesehen. Herrl fährt mit Auto auf öffentlicher Straße, Hund läuft vor, neben und hinter dem Auto mit. Abstand des Herrls zu Spaziergängern bleibt gewahrt.

wmair
5
3
Lesenswert?

Sicherheitsabstand

Möcht dazu auch noch was ergänzen. War heute im LKH und musste feststellen, dass dort zwar alle mit den einfachen Mundmasken herumlaufen, welche von der Politik als nutzlos dargestellt werden, allerdings beim Spazieren durch die Gänge werden Abstände komplett ignoriert. Finde ich auch irgendwie interessant?

blubl
1
3
Lesenswert?

??

Waren Sie als Besucher dort? Hinsichtlich Masken - sie brauchen nur die Informationen der Hersteller durchlesen, dann werden sie feststellen, dass die chirurgischen Masken für den Schutz vor Viren nichts bringen.

wmair
0
1
Lesenswert?

Besucher

Ja, ich war als Besucher dort und überrasch vom Zustand. Zudem hat man im Eingangsprotokoll meine Körpertempetatur mit 34.5° eingetragen. Das ist jedenfalls <37°C! Ob ich das kompetent und vertrauenserweckend sehe ist eine andere Frage.

ib9871
14
16
Lesenswert?

Und motorradfahren?

Meiner meinung nach sollten den organspender ihr hobby temporär untersagt werden. Ich sehe und höre genug von denen. Sicher eine unbedingt notwenige fahrt....😂😂😂😮😳😢

plolin
3
12
Lesenswert?

Und die Radfahrer?

Wenn man die Motorradfahrer einsperrt, dann die Radfahrer auch. Außer man braucht diese Gefährte für den Arbeitsweg oder dringend notwendigen Einkauf!

crawler
0
0
Lesenswert?

Im Grunde hast du recht.

Es gibt aber auch (Rad-)Sportler die einfach trainieren müssen um auf einem gewissen Trainings- Mindestlevel zu bleiben. Für das sollte man Verständnis haben. Radfahren ist aber genauso Bewegung wie spazieren gehen. Das wäre zwar bei Motorradfahrern nicht der Fall. Wenn aber alle aufeinander Rücksich nehmen, wobei auch entsprechender Abstand mit eingeschlossen ist, wird das Nebeneinander sicher entspannt sein.

Gotti1958
10
5
Lesenswert?

ib

Ich finde deinen Kommentar gut was das unbedingte fahren betrifft. Aber für die generelle Bezeichnung Organspender kriegst du ein minus.

tannenbaum
42
8
Lesenswert?

Interessanterweise

sieht man nichts von einen Sicherheitsabstand, wenn eine Gruppe Polizisten unterwegs ist oder sich irgendwo aufhält! Eigentlich müssten sie sich gegenseitig abstrafen! Seltsam!