Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ex-Austrianer im InterviewOkan Aydin: "Es war schwierig, es prasselte so viel auf mich ein"

Mittelfeldregisseur Okan Aydin, vergangene Saison noch im Dress von Austria Klagenfurt, empfängt heute im Showdown mit Wacker Innsbruck die Violetten. Er spricht über das Wechseldrama, Emotionen und das Spiel der Spiele.

Okan Aydin
Okan Aydin © GEPA pictures
 

Es geht heute gegen ihren Ex-Verein Austria Klagenfurt. An die Emotionen nach dem Nichtaufstieg können sich noch viele sehr gut erinnern. Wie blicken Sie der Zeit zurück?
OKAN AYDIN: Ich habe die gesamte Zeit in Klagenfurt extrem genossen, bin jedem Einzelnen dankbar, dass ich damals sofort das Vertrauen und die Chance bekommen habe, zu spielen. Wie es am Schluss abgelaufen ist, war immens bitter. Doch leider gehören auch solche Momente zum Fußball dazu.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren