Nach vier Monaten BauzeitNeue Kilzerbrücke ab 9. Oktober wieder befahrbar

Die ÖBB haben die Kilzerbrücke seit Juni neu errichtet, die Stadt hat sich dabei mit der Errichtung einer Radwegverbindung in die Innenstadt angeschlossen. Brücke und Radweg sind ab 9. Oktober wieder befahrbar

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Ab dem 9. Oktober ist die Kilzerbrücke wieder befahrbar
Ab dem 9. Oktober ist die Kilzerbrücke wieder befahrbar © kk
 

Die ÖBB haben die in die Jahre gekommene Kilzerbrücke seit Juni neu errichtet, sie besteht seit dem frühen 20. Jahrhundert und gilt als wichtige Überbrückung der Zugstrecke nach Tarvis. Ab dem 9. Oktober ist sie, gemeinsam mit einem ebenfalls neu errichteten Radweg Richtung Innenstadt, wieder befahrbar. Die Kosten beliefen sich auf circa 2,3 Millionen Euro.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

puma1957
2
0
Lesenswert?

Eine

Möglichkeit wäre das Fahrrad über die Brücke zu schieben?

RonaldMessics
1
2
Lesenswert?

Oder gar das Auto schieben?

Oder auf allen Vieren kriechen? Es gibt immer wieder lustige Vorschläge. :-)

RonaldMessics
4
4
Lesenswert?

Gratulation....

...der Stadt Villach.