AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KommentarBehördenkontrollen in Zeiten von Corona: "Es stirbt keiner an seiner Frisur"

In Villach hielt sich ein Friseurbetrieb nicht an die Bundesmaßnahmen und wurde abgestraft. Das wird für die ganze Branche eine Lehre sein, findet unser Redakteur Thomas Cik.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© Kleine Zeitung
 

Wenn in Villach über den Magistrat gesprochen wird, klingt das oft so: „Die sind so streng, drücken nie ein Auge zu.“ Man klagt etwa darüber, dass nicht jeder Unternehmer den Platz vor seinem Lokal unbegrenzt nützen kann. Lautester Schreier: die Wirtschaftskammer. Aber selbst Politiker aller Fraktionen sprechen von „der Behörde“, als habe man es mit einem unzähmbaren Untier und nicht mit Mitarbeitern zu tun, die Gesetze vollziehen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.