AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

VillachStadt kontrolliert auch "Tankstellen-Treffen" und Fußgänger

Weiterer Schritt, um Gruppenansammlungen zu minimieren: Stadt Villach will auch Tankstellen kontrollieren lassen.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Sujetbild © Daniel Raunig
 

Die Vorkehrungen, um das Coronavirus einzudämmen, laufen in allen Städten Österreichs auf Hochtouren. Länder und Kommunen setzen in unterschiedlicher Geschwindigkeit und Gewichtung Maßnahmen.

Kommentare (4)

Kommentieren
ctsch
1
3
Lesenswert?

Gestern gegen 17 Uhr am HBF Villach

Gruppenbildung von mind. 8-10 Erwachsenen Männern mittleren Alters (allesamt mit Reisegepäck) vor dem Hbf.
Weit und breit keine Polizei in Sicht!

Antworten
joektn
1
1
Lesenswert?

Aja...

Handy am Steuer ist übrigens auch verboten, auch wenn das Auto noch so protzig ist. ;-)

Antworten
joektn
0
2
Lesenswert?

Eine Momentaufnahme kann falsch sein...

Die Personen (9 waren es) haben auf den Schienenersatzverkehrsbus nach Slowenien und Kroatien gewartet und haben sehr wohl einen Abstand eingehalten. Die Bahnhofs Security war zudem vor Ort und hat das auch kontrolliert. Nach 3 Minuten war der Spuck wieder vorbei.

Antworten
wollanig
0
1
Lesenswert?

3 Minuten spucken

können auch gefährlich sein.

Antworten