Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KlagenfurtNeue Stadtregierung: Angelobung ohne Mathiaschitz

Der neue Klagenfurter Bürgermeister Scheider (Team Kärnten) und die Stadtregierung werden heute, Donnerstag, angelobt. Die abgewählte Bürgermeisterin Mathiaschitz (SPÖ) wird nicht dabei sein. Laut Protokollordnung ist das auch nicht erforderlich.

PK neue Stadtregierung Klagenfurt
Christian Scheider wird heute als Bürgermeister angelobt © Kleine Zeitung / Weichselbraun
 

Bereits am Wahlsonntag hatte die abgewählte Klagenfurter Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz (SPÖ) betont: "Eine Angelobung von Christian Scheider als Bürgermeister wird es in meinem Beisein nicht geben." Eine Aussage in der Emotion, meinten viele. Mitnichten. Denn wie Valentin Unterkircher, Leiter der Stadtpresse bestätigt, wird Mathiaschitz nicht an der Angelobung der neuen Stadtregierung teilnehmen. Sie selbst war für eine Stellungnahme nicht erreichbar und lehnt derzeit alle Interview-Anfragen ab.

Kommentare (2)
Kommentieren
BernddasBrot
0
13
Lesenswert?

Eine alte Weisheit...

den wahren Charakter erkennen wir immer bei Trennungen.......

Kathrin1009
1
24
Lesenswert?

Armutszeugnis

Wie schon ihre Reaktion auf den Wahlsieg ihres Kontrahenten, so auch jetzt eine würdelose Aktion. Wenn man als Politikerin den Wählerwillen nicht akzeptieren kann und so wenig von einer demokratischen Wahl hält, ist es wohl besser wenn man in der Versenkung verschwindet.