AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Corona in KlagenfurtKlagenfurter Polizei fährt mit Durchhalte-Hymne durch die Stadt

Die Klagenfurter Polizei sagte auf charmante Art danke fürs Daheimbleiben.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Auch die Klagenfurter Polizeit spielt nun "I am from Austria" © Milekic
 

Ein wichtiges Stück Österreich - in schönen wie in schweren Zeiten. Das sei "I am from Austria" für Bundespräsident Alexander Van der Bellen. Der Austro-Pop-Klassiker von Rainhard Fendrich, mittlerweile 31 Jahre alt, gilt in Corona-Tagen als heimische Durchhalte-Hymne. Auch der Musiker selbst stellte vor wenigen Tagen eine akustische Version auf seiner Facebook-Seite online

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Civium
0
5
Lesenswert?

Oh du mein Österreich wäre auch eine

Möglichkeit, ein wunderschöner Marsch!!
Natürlich ist auch I am from Austria wunderbar!!

Alles was Menschen beruhigt und sich sicher fühlen lässt ist legitim!!

Im Kollektiv ist vieles leichter zu ertragen und vielleicht wird in der Zukunft Selbstsucht und Arroganz wieder abflachen.

Antworten
stellaharry
1
0
Lesenswert?

Supertext

Toll ausgewählt:
"I kenn die Leut, i kenn die Ratten, die Dummheit, die zum Himmel schreit... I am from Austria"

Antworten
Civium
0
1
Lesenswert?

Vielleicht denkt ihr

Gegenüber auch so wie sie!!

Antworten
CloneOne
11
3
Lesenswert?

Warum "I am from Austria" ?

Wär OPUS - Live is life nicht viel aufmunternder als die ewige österr. Siederei. Nichts gegen den Herrn Fendrich, aber dem Lied kommen mir immer nur negative Erinnerungen an Österreih hoch...

Antworten