Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kennzeichen abgenommenAn nur einem Tag 29 GTI-Sünder aus dem Verkehr gezogen

"Aufgemotzte" Fahrzeuge im Visier der Polizisten beim illegalen GTI-Vortreffen am Wörthersee und im Keutschacher Seental.

GTI Abend Nacht Reifnitz Woerther See GTI Party
Eine Kontrolle (Aufnahme aus dem Vorjahr) © Kleine Zeitung Helmuth Weichselb
 

Die Kärntner Polizei hat wegen der GTI-Vortreffen ihre Kontrollen verstärkt. Bis zu 30.000 Besucher werden in den nächsten Wochen erwartet, obwohl es keine offizielle Veranstaltung gibt.

Kommentare (24)
Kommentieren
missionlivecm
2
26
Lesenswert?

Deppenpartie

Filzen filzen strafen strafen bis de deppenpartie nimmer nach kärnten kommt!!!!….

mahue
3
13
Lesenswert?

Manfred Hütter: Autoshow versus nicht genehmigte Treffen

Fakt ist: offiziell gibt es kein VW Golf GTi-Treffen mehr. Welche Versammlungen sind dann diese Autofan-Treffen jetzt drei Wochen lang rund um den Wörthersee. Konkrete Frage an wollanig? Meiner Meinung nach ist es gleich zu halten mit Treffen, wie in manchen Städten zu nächtlicher Stunde, auf großen Parkplätzen.
Vorschlag am besten den Mateschitz fragen, ob er solche Treffen am
Red Bull- Ring genehmigt sogar mit Runden drehen, oder die Gemeinden die ein Messegelände haben. Glaube in beiden Fällen wird es keine Genehmigung geben. Die Qualität des Privatautos ist auch egal, wenn man in Pulks mit bis zu 50 Autos in der Gegend rumfährt und nur angibt.

wollanig
0
10
Lesenswert?

Es sind wie richtig erkannt

seit ein paar Jahren nur mehr hauptsächlich über soziale Medien organisierte Treffen mit hauptsächlich Lärmterror von Komplexlern mit ihren PS Protzkisten, wo rigoros einzuschreiten ist. Ich verwehre mich aber dagegen, immer nur von GTI Chaoten zu sprechen, obwohl überwiegend proletoid aufgemotzten Wägen bestimmter Anderer Marken mit ihrer Klientel im Mittelpunkt der Exzesse stehen. Und nochmal, das Tuningtreffen der ersten 20 Jahre, wo es nur um sehen und gesehen werden ohne Radau ging, ist lange Geschichte.

mahue
0
9
Lesenswert?

Manfred Hütter: ok lieber wollanig

Hab von 1997-2007 in der Nähe der Tankstelle Mischkulnig in Selpritsch gewohnt. Bis der Supermarkt auf der Wiese gegenüber der Straße von Tankstelle gebaut wurde, war dort ein kleiner Wiesenmarkt mit Tuningzelt. Hatte das Glück in unsere Ferienwohnung am Seecorso auszuweichen (70m²), weil ich den Tieftönerlärm als täglich zur Arbeit fahrender, am Abend nicht ausgehalten habe (war damals 30-40 Jahre), wie viele andere Anrainer. Und 45 Minuten von der Autobahn Ostabfahrt bis zu meiner Wohnung waren eine Zumutung.

mahue
1
10
Lesenswert?

Manfred Hütter: Zusatz

Und vor unserem Haus sind die Fans mit Klappsessel am Gehsteig gesessen, getrunken und ihren Restmüll in die Wiese geworfen. Anrainer ältere Personen und Mütter mit Kinderwagen konnten die Gehwege in diesen damals ca. 10 Tagen gar nicht benutzen. Das war auch die Realität vor 20 Jahren und länger.

dude
1
23
Lesenswert?

Absolut richtige Aktion!

Jetzt im Vorfeld, wenn es noch nicht so voll ist, kann durchgegriffen werden. Wenn 10.000 Chaoten hier sind, kann seitens der Exekutive nichts mehr erreicht werden! Dann haben wir Zustände wie letztes Jahr am Dobratsch und die Polizei wird ausgelacht!
Unbedingt auch nächstes Wochenende wieder filzen!
Kleinlich filzen, exekutieren und kommunizieren!

wollanig
6
32
Lesenswert?

Hört mal mit dem Schwachsinn auf,

Von GTI Sündern, GTI Chaoten, etc. zu schreiben. Mindestens 70 Prozent der Randalierer sind NICHT mit GTIs unterwegs. Das Gros der Chaoten sind Fahrer anderer Marken und da meistens BMW. Und zum Thema Tuningfans.. als die noch da waren, war es meist gesittet und angenehm. Was sich heute herumtreibt sind Typen mit billig aufgemotzten Krawallkisten, die die Bevölkerung terrorisieren und dümmlich johlende Saufbrüder und auch - schwestern, die mit ihren Hinterlassenschaften die Gegend versauen.

missionlivecm
0
3
Lesenswert?

!!!!

Wie wahr wie wahr!!!! Kann nur zustimmen!!!

RonaldMessics
5
12
Lesenswert?

Also ich...

...höre nicht auf, nur weil sie es nicht wollen? Natürlich, wie bei allen oder den meisten Themen, die Mehrheit hält sich an Gesetze, aber wieso distanzieren sich diese nicht in einem scharfen Ton von diesen Chaoten? Das wäre mal eine Ansage.

wollanig
2
3
Lesenswert?

Offensichtlich verstehen

Sie nicht, was ich meine.

RonaldMessics
1
0
Lesenswert?

Oder....

...sie drücken sich nicht verständlich aus.

RonaldMessics
0
1
Lesenswert?

Oder....

...sie drücken sich nicht verständlich aus.

wollanig
1
1
Lesenswert?

Für euch ganz langsam,

Es ist eine Verharmlosung von mindestens 70 Prozent der Verrückten mit ihren proletoiden Kisten, wenn immer nur von GTIs geschrieben wird.

Dissentio
0
3
Lesenswert?

Wollanig

Für SIE ganz langsam (warum reagieren Sie so derart emotional? GTI-Fahrer der "alten Schule"?):

Ursprung der Problematik war das GTI-Treffen (heute offiziell "Wörtherseetreffen" mit Zusatz - xx. Golf GTI Treffen) und somit hat sich das Synonym "GTI'ler" einfach für ALLE eingeschlichen, egal welche Automarke gefahren wird, die in der Zeit der Treffen mit ihrer "proletoiden Kiste" Kärnten "beehren".....

Genauso wird fast jeder, der eine Chopper/Cruiser/Bobber fährt, automatisch Harleyfahrer genannt - auch wenn etliche davon eigentlich eine modifizierte Yamaha, Honda, Triumph, Indian, o.a. fahren....

Dem Laien is das Wurscht - Problem bleibt Problem....

GustavoGans
2
14
Lesenswert?

Ich verstehe es auch nicht ganz

Was ist der Unterschied zwischen einer billig aufgemotzten Krawallmaschine und einer teuren aufgemotzten Krawallmaschine?

wollanig
2
3
Lesenswert?

Teuer aufgemotzte Maschinen

werden kaum zum Krawall machen verwendet, da es diesen Leuten nicht darum geht.

RonaldMessics
0
1
Lesenswert?

@wollanig

Ob die KLZ den Ausdruck GTI im Zusammenhang von Racern und brunftigen Geräuschmachern verwendet obwohl auch andere Automarken verwendet ist nebensächlich. Sinnloses Lärmmachen mit Motoren betrifft ja auch diverse Mopeds und Motorräder.

RonaldMessics
0
0
Lesenswert?

@wollanig

Ob die KLZ den Ausdruck GTI im Zusammenhang von Racern und brunftigen Geräuschmachern verwendet obwohl auch andere Automarken verwendet ist nebensächlich. Sinnloses Lärmmachen mit Motoren betrifft ja auch diverse Mopeds und Motorräder.

Kariernst
34
0
Lesenswert?

Liebe Redaktion

Bei diesen Ausdrücken gibt keine Maßnahmen wo bleibt die ihre geliebte Etikette gilt die nur für kritische Beiträge jemanden als ....... zu bezeichnen ohne Beweise ist Rufschädigung und laut Gesetz strafbar also löschen sie diese Beiträge

Dissentio
1
20
Lesenswert?

Jus an der Akademimimi studiert?

Sollten Sie GucciGhosts Beitrag meinen: das nennt man Sarkasmus bzw. Ironie und dieser hat somit niemanden als "SV" bezeichnet....

Meinen Sie etwa den meinigen? Ich schrieb davon, dass solche, die andere schädigen und auch zu Recht geahndet werden/wurden als V... zu titulieren wären. Für diese gilt die Behauptung also als wahr und üble Nachrede findet keine statt.

MfG

Guccighost
48
10
Lesenswert?

Toll!!!!

Könnt wirklich stolz sein, diese „Schwerverbrecher“aus dem Verkehr gezogen zu haben.

yzwl
5
34
Lesenswert?

Auto

einziehen und verschrotten, fertig!

LaPantera69
0
1
Lesenswert?

🤦‍♂️

.

Dissentio
6
42
Lesenswert?

Wer sein Auto mutwillig so modifiziert,

...dass Unwelt und Bevölkerung/Anrainer geschädgt werden, hat unter Umständen zumindest den Beinamen Verbrecher verdient... fährt diese/r dann auch noch im Ortsgebiet "wie a gsenkte Sau" dann gerne auch SCHWERverbrechwer.... LG