Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Coronavirus in Kärnten16 von 22 Neuinfektionen mit Kroatien-Bezug

Vor allem sind junge Menschen betroffen. Gesundheitsreferentin Beate Prettner appelliert an Urlauber: "Abstände einhalten, Menschenansammlungen meiden." Lokal am Millstätter See vorübergehend geschlossen, Praktikantin positiv getestet.

Im Urlaub fallen oft Hemmungen und Masken
Im Urlaub fallen oft Hemmungen und Masken © AP/Oded Balilty
 

16 der insgesamt 22 Personen, die am Donnerstag in Kärnten positiv auf das Coronavirus getestet worden waren, weisen einen direkten Kroatien-Bezug auf. Wie Gesundheitsreferentin Beate Prettner (SPÖ) am Freitag vor Journalisten sagte, seien es besonders viele junge Menschen, die sich mit dem Virus infiziert hatten - 80 Prozent der 22 sind 19 bis 25 Jahre alt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

isisi
0
1
Lesenswert?

Impfen

Ich habe mich jetzt mit dem Russen Impfstoff, impfen lassen.
Das heißt ich darf mich jetzt frei bewegen wann u wo ich will

autobahn1
3
23
Lesenswert?

Sofort

alle Grenzübergänge zu Slowenien genauest zu kontrollieren,Herr Kaiser sie sind gefragt!!

Amadeus005
2
3
Lesenswert?

Und wie ?

Fiebermessen ist schon. Und sonst?

waggef
7
44
Lesenswert?

Das ist erst der Anfang

War ja abzusehen. Geil auf Meer u Party, Hirn ausschalten, wird schon nix passieren.

Hazel15
77
13
Lesenswert?

Mit Kroatien-Bezug

Und wie viele sind schon mit dem Virus nach Kroatien gefahen? Wie wäre es mit einem Test bei der Ausreise? Und wie viele Deutsche haben sich nach einem Urlaub in Österreich angesteckt?

Silvia14
9
48
Lesenswert?

Kroatien Urlaub

So schreibt ein Kroatien Urlauber !!!