Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Neue GeschäftsführerLagerhaus WHG: Aufsichtsrat erstattet Bericht an die Staatsanwaltschaft

Staatsanwaltschaft erhält Bericht zu den internen Untersuchungen um mutmaßlich kriminelle Machenschaften in der Baustoffabteilung.

© KLZ/Weichselbraun
 

Der Aufsichtsrat der Lagerhaus WHG wird die bisher in internen Untersuchungen zu den Malversationen in der Baustoffabteilung um Scheinrechnungen in Millionenhöhe gewonnenen Erkenntnisse in einer Sachverhaltsdarstellung zusammenfassen und der Staatsanwaltschaft zeitnah übergeben. Das beschloss der Aufsichtsrat am Freitag.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren