AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SozialwirtschaftIn Kärnten bestreikt Gewerkschaft am Donnerstag "größte Blockierer"

Vor Einrichtungen von zwei ausgewählten Arbeitgebern kommt es am Donnerstag zu Protestkundgebungen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
"Lichtermeer" protestierender beschäftigter der Sozialwirtschaft am 6. 2. vor der ÖGB-Zentrale in Klagenfurt
"Lichtermeer" protestierender beschäftigter der Sozialwirtschaft am 6. 2. vor der ÖGB-Zentrale in Klagenfurt © Raunig
 

Zu drei Protestaktionen im öffentlichen Raum kommt es Donnerstagnachmittag in Klagenfurt und Villach: Einzelne Beschäftigte, Betriebsräte und "solidarische Personen" werden an ausgewählten Standorten die Bevölkerung "lautstark" auf die Anliegen der Arbeitnehmer in den Sozialberufen aufmerksam machen. Das erklärt Ralph Sternjak, Regionalsekretär der Gewerkschaft GPA-djp. Wie berichtet, gibt es nach wie vor keine Einigung bei den österreichweiten KV-Verhandlungen für 120.000 Mitarbeiter in Sozial- und Gesundheitsberufen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren