AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Gesundheits- und Sozialbranche"Lichtermeer gegen Kälte der Arbeitgeber"

Donnerstagabend versammelten sich Arbeitnehmervertreter der Sozialwirtschaft in Klagenfurt, um Druck auf Arbeitnehmer in den Kollektivvertragsverhandlungen aufzubauen. Ziel ist die 35-Stunden-Woche.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Mahnwache für die 35-Stunden-Woche
Mahnwache für die 35-Stunden-Woche © Daniel Raunig
 

Die Gewerkschaften GPA-djp und vida hielten gestern Abend vor der Klagenfurter ÖGB-Zentrale eine Mahnwache mit Lichtermeer ab. Mit Aktionen wie diesen („gegen die Kälte am Verhandlungstisch“) soll Druck auf die Arbeitgeber in der Gesundheits- und Sozialbranche aufgebaut werden, die sich der Forderung nach einer 35-Stundenwoche bei vollem Lohnausgleich verschließen. Am Montag wird weiterverhandelt – die Streikfreigabe hat der ÖGB schon erteilt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.