Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

HandballErstmals ein Team aus Kärnten im Europacup

Erstmals in der Geschichte wird mit dem SC Kelag Ferlach ein Kärntner Handballteam im Europacup im Einsatz sein.

Matic Kotar wird mit Ferlach im Europacup spielen © GEPA pictures
 

Der internationale Handballverband hat entschieden, dass nach dem Abbruch der Handball-Meisterschaft der Grunddurchgang als Kriterium herangezogen werden sollte, welche Teams sich für den Europacup qualifizieren. Damit hat der SC Kelag Ferlach sein Ticket fix in der Tasche. Die Klubführung hat lange darüber nachgedacht, ob sie die Möglichkeit nützen werden oder nicht. „Aber nachdem die Stadt Ferlach und das Land Kärnten uns hinsichtlich der Reisekosten finanziell unterstützen werden, haben wir diese historische Chance wahrgenommen“, erzählt Ferlach-Obmann Walter Perkounig.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren