AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Spenden-VogerlhausDer FC Schützing hat einen Maibaum für den guten Zweck

In vielen Gemeinden gibt es in diesem Jahr keinen Maibaum. Die Corona-Krise ließ ein Maibaumaufstellen, wie man es kennt, in diesem Jahr nicht zu. Der Hobbyverein FC Schützing ging einen anderen Weg. Der Verein schmückte einen Laubbaum und stellte ein „Spenden-Vogerlhaus“ auf.

Obmann Kevin Maier (Mitte) mit zwei ehemaligen Vorstandsmitgliedern Alois Pronegg (rechts) und Helmut Wagner (links)
Obmann Kevin Maier (Mitte) mit zwei ehemaligen Vorstandsmitgliedern Alois Pronegg (rechts) und Helmut Wagner (links) © 
 

Neben dem Sportplatz in Schützing, in der Marktgemeinde Riegersburg, steht der etwas andere Maibaum. Der Laubbaum bekam ein „Make-over“ und erhielt einen typischen Kranz. „Da der Sportverein immer das Aufstellen übernommen hat, mussten wir uns überlegen, wie wir diese Tradition aufrecht erhalten“, sagt Obmann Kevin Maier. Da der Maibaum für sie auch ein Zeichen der Gemeinschaft ist, haben die Sportler auf Facebook die Community animiert, das Bäumchen mitzugestalten. Egal ob eine Grußbotschaft am Stamm oder ein kleines Accessoire für den Kranz – der Kreativität werden hier keine Grenzen gesetzt. Um die Hygiene zu gewährleisten, hat der Verein Handschuhe und Desinfektionsmittel bereitgestellt.

» Spielberichte und Live-Ticker von Ihrem Fußballverein auf ligaportal.at

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.