Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Fabelleistung gegen HartbergDespodov droht der Konkurrenz: "Bin noch nicht bei 100 Prozent"

Sturm-Spieler Kiril Despodov gefällt es in der Bundesliga - das wird Runde für Runde klarer. In den vergangenen drei Spielen erzielte der Bulgare fünf Tore. Und verspricht: "Ich bin noch nicht bei 100 Prozent."

Kiril Despodov
Kiril Despodov © APA/ERWIN SCHERIAU
 

Drei Tore beim 4:0 über St. Pölten, zwei Tore beim 3:1 gegen Hartberg. Kiril Despodov scheint endgültig in der Bundesliga angekommen zu sein. "Schön, dass solche Spieler in der Bundesliga spielen", zollte Hartberg-Trainer Markus Schopp dem Bulgaren nach seiner Fabelleistung gegen Hartberg Respekt. "Ganz großes Kino", war auch Hartberg-Innenverteidiger Felix Luckenender vom Flügelstürmer angetan.

Kommentare (1)
Kommentieren
NK4FOLJ5WW35WS6F
8
1
Lesenswert?

....da wird sich der WAC aber

freuen. Vielleicht wird es beim nächsten mal nicht ganz so leicht. wenigstens hat man das 6.000 Seelendorf Hartberg geschlagen (ironie off)...