Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nach drittem Finalsieg"Wir müssen auf dem Boden bleiben"

Der KAC kann bereits am Dienstag den 32. Meistertitel der Klubgeschichte holen, Petri Matikainen bremste aber gleich nach dem dritten Finalsieg die Euphorie.

Noch einen Sieg benötigte der KAC zum 32. Meistertitel © (c) GEPA pictures/ Daniel Goetzhaber
 

Hut ab vor beiden Mannschaften. Sowohl die Rotjacken als auch Bozen zeigten im vierten Spiel der Best-of-Seven-Finalserie, dass sie zurecht die beiden besten Teams der ICE-Liga sind. Nahezu fehlerlos agierten die beiden Finalisten, demzufolge waren auch Torchancen über weite Strecken Mangelware. Eigentlich hätte sich das Spiel zwei Sieger verdient, diesmal war der KAC vielleicht einfach die glücklichere Truppe. Ähnlich sah es auch Petri Matikainen, der nach dem Spiel meinte: "Beide Seiten haben sich einen Kampf auf Augenhöhe geboten."

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren