Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nach erstem FinalsiegBozen hat den Druck an den KAC weitergegeben

Der Sieg für Bozen im dritten Finalspiel gegen Klagenfurt war verdient. Nun heißt es für die Rotjacken die Ärmel hochkrempeln und am Sonntag eine gute Antwort zu liefern.

Daniel Frank (rechts) und Steven Strong sehen sich am Sonntag schon wieder © GEPA pictures
 

Die Südtiroler waren im dritten Finalspiel stark unter Druck, sie wussten, dass eine weitere Niederlage eine deutliche Vorentscheidung im Titelkampf gewesen wäre. So weit ließen es die Italiener nicht kommen, denn mit einer kämpferisch und zum Teil auch spielerisch guten Vorstellung wurde mit dem 2:0-Sieg die Best-of-Seven-Serie auf 1:2 verkürzt. Aufgrund der wesentlich größeren Anzahl an guten Möglichkeiten war dieser Erfolg völlig verdient.

Kommentare (2)
Kommentieren
Heike N.
0
0
Lesenswert?

Blau-weiss

Auf dass nur der Meister Villach biegen konnte😂

Heike N.
0
0
Lesenswert?

Blau-weiss

Auf dass nur der Meister Villach biegen konnte😂