Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

UBI GrazUBI Graz will auch in diesem Jahr wieder den Titel

Der Basketballklub UBI Graz setzt auch in der bevorstehenden Saison auf erneuerbare Energie, sprich den eigenen Nachwuchs.

Sportstadtrat Kurt Hohensinner (2. v. re.), Urs Harnik (re.) und Andrea Güttersberger (li., beide Holding Graz) wünschen den Damen von UBI Graz mit dessen Obmann Sebastian Eger-Mraulak (li.) eine erfolgreiche Saison
Sportstadtrat Kurt Hohensinner (2. v. re.), Urs Harnik (re.) und Andrea Güttersberger (li., beide Holding Graz) wünschen den Damen von UBI Graz mit dessen Obmann Sebastian Eger-Mraulak (li.) eine erfolgreiche Saison © Bernd Kohlmaier
 

Wer in Zeiten wie diesen die Bezeichnungen „Virus“ und „Hotspot“ positiv besetzen kann, hat schon gewonnen. Bei der Pressekonferenz der Damen von UBI Graz ist dies passiert. Der Klub möchte weiterhin das Basketball-Virus von Graz aus verbreiten. Und die steirische Landeshauptstadt soll der Hotspot für Basketballerinnen werden. „Wir bleiben unseren Visionen treu“, sagte Obmann Sebastian Eger-Mraulak. Die coronabedingte Pause ist vorüber, jetzt wird durchgestartet.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren