Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Zehn Tage vor ÖffnungInzidenzzahlen sinken europaweit, Kurz sieht Strategie "bestätigt"

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) sieht Österreich zehn Tage vor dem großen Öffnen auf gutem Kurs: Die Corona-Situation entspanne sich, das Land habe die dritte Welle der Pandemie gut gemeistert. Tatsächlich liegt das Land knapp im EU-Schnitt der Infektionszahlen, bei den Verstorbenen zuletzt sogar deutlich besser.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© AP
 

In zehn Tagen beendet Österreich weite Teile seiner Corona-Maßnahmen: Ab 19. Mai dürfen Lokale, Hotels, Sport- und Kulturstätten wieder aufsperren, die Schulen nehmen den vollen Präsenzbetrieb wieder auf, auch Veranstaltungen werden in beschränktem Ausmaß wieder erlaubt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

BernddasBrot
19
29
Lesenswert?

Durch die Deckelung der Regierung das Impf - Budget

mit 200.000 EURO zu limitieren , ist das Land um ca. 3 Monate zurück geworfen worden . Eine Impfquote von 2 ,5 Millionen ( Erst-Impfung ) ist überhaupt nicht hoch . 1, 5 Milliarden hat eine Woche Lock - Down dem Land gekostet , die wirtschaftlichen Probleme kommen erst langsam zum Vorschein und jetzt wollen sie noch die Langzeitarbeitslosen beträchtlich finanziell beschneiden. Österreich hat sich etwas Besseres verdient , als diese Schnösel Truppe.

hortig
15
6
Lesenswert?

@bernddasbrot

Wenn schon posten, dann richtig, 2oo.ooo Euro sind wohl etwas wenig oder???? Und keiner der Leser merkt den Blödsinn

objektiv2021
4
15
Lesenswert?

@hortig, falsch gedacht!

Jeder hat bemerkt, dass hier eine "Null" fehlt und trotzdem verstanden um was es im Grunde geht.
Du scheinbar nicht.
Wie war das noch bei Blümel und dem Budgetplan? 🤣😜🤣

hortig
5
2
Lesenswert?

@objektiv2021

Wenn man schon glaubt, man muss was posten, dann sollte es richtig sein, oder.....

objektiv2021
0
1
Lesenswert?

@hortig, nochmals zur Erinnerung!

Wie war das mit dem FM Blümel? Also wenn man schon glaubt man muss Finanzminister sein sollten die Zahlen schon stimmen, oder? - Das ist alles kein Problem, doch wenn einem User womöglich am Handy eine "Null" nicht genommen wird kommt ein Aufschrei. Billiger geht's nicht mehr. Viele Pfeile habt ihr Türkisen nicht mehr im Köcher, wenn ich euch jetzt schon an solchen Banalitäten abarbeiten musst.

UHBP
3
9
Lesenswert?

@hor...

Was der FM nicht hinbekommt, brauchst bei einem Forumpost auch nicht kritisieren.

UHBP
17
49
Lesenswert?

Inzidenzzahlen sinken europaweit, Kurz sieht Strategie "bestätigt"

Läuft es halbwegs gut, steht der Basti in der ersten Reihe und erklärt uns wie gut er doch ist. Läuft es schlecht, sind alle anderen schuld. Und nicht erwähnen braucht man, dass das seine Trolle natürlich genauso sehen. Die Beteiligung der Bundesregierung am derzeitigen Verlauf ist wohl eher gering. Die Verantwortung der Öffnungen und Schließungen haben sie den Bundesländer übergeben, ebenso das Impfen. Die.Impfstoffbestellung war eher eine europäische Lachnummer vom Bast. Ok, die wärmeren Temperaturen könnte Basti noch für sich reklamieren.

bimsi1
36
23
Lesenswert?

Immerhin hat Kurz das schon am 27. August 2020 vorausgesagt.

Damals wollte ihm niemand glauben. Die FPÖ sprach damals vom Flop, die SPÖ vom "Ego-Trip".
Und jetzt scheint es tatsächlich einzutreffen - Seien wir dankbar dafür.

voit60
4
13
Lesenswert?

Was hat er denn vorher gesagt

Jeder wird einen kennen, 100.000 Tote, Licht im Tunnel, Ende der Pandemie usw. Was genau hat davon gestimmt?

hortig
6
3
Lesenswert?

@voit60

Da schau ich dir einmal dir Sterberaten zu dieser Zeit in Italien und Spanien an, dann, solltest du denken können, war die Aussage nicht unberechtigt. Sind wir froh dass es nicht so gekommen ist

meinemeinung63
5
7
Lesenswert?

Tote!

Ich persönlich habe 6 Personen gekannt die an Covid gestorben sind! Drei davon unter 60 und ohne Vorerkrankungen!

koko03
14
7
Lesenswert?

@Voit60

Es scheint dass ihr Bläulinge enttäuscht seid dass es keine 100.000 Tote gegeben hat . Hätte unsere Regierung nicht so hervorragende Arbeit geleistet wäre es soweit gekommen und das hätte euch auch wieder nicht gepasst. Ihr nur zu bemittleiden...

Mein Graz
5
11
Lesenswert?

@koko03

Bitte um Aufzählung Was die Regierung so "hervorragend" gemacht hat.
Danke

UHBP
7
13
Lesenswert?

@bim..

Und die Toten im November hat er auch vorhergesehen und natürlich in Kauf genommen, weil was ist schon ein Menschenleben wenn es um Schlagzeilen geht, oder,?

Rot-Weiss-Rot
9
22
Lesenswert?

@bimsi1, wenn von 20 falschen Prognosen und Versprechungen einmal eine eintrifft wird das bejubelt?

Ihr Türkisen gebt es in der Zwischenzeit schon ganz schön billig.
Jetzt ehrlich, glaubst war diese Prognose schwierig? Wärmere Temp. viel mehr Aktivität im Freien usw.? Die SPÖ sprach vom Ego-Trip? Warum wohl? Weil Kurz diese Prognose als seine Errungenschaft verkaufte, jedoch es jedem Bürger der 1+1 zusammenzählen konnte klar war, dass die Zahlen im Sommer zurückgehen werden. Wie gesagt, ihr seid ja jetzt schon mit sehr wenig zufrieden, was euren Basti betrifft!
P.S.: Die FPÖ in Bezug auf Corona überhaupt zu erwähnen ist Vollholler!

bimsi1
16
3
Lesenswert?

Wenn es so einfach wäre, mit den wärmeren Temperaturen.......

Also, es braucht nur wärmer werden und wir brauchen keinen Impfstoff mehr????????????????????

Rot-Weiss-Rot
0
13
Lesenswert?

@bimsi1, gute Schlussfolgerung. Passt zu dir!!! Bimsi's Logik! 😂

Weniger Ansteckungen bedeutet nicht "keine Ansteckungen". Aber weniger Ansteckungen ist logisch. Für dich womöglich nicht, aber vielleicht kommst auch einmal hinter das Geheimnis.
"Das Geheimnis der wärmeren Jahreszeit". Wäre ja ein schöner Titel. Extra für Dich, bimsi!

blendent
10
28
Lesenswert?

Dass es im Sommer mit den Zahlen wieder runtergeht,

hat auch mein Nachbar und meine Oma vorausgesagt...

Aber im Ernst, ich kann mich eher erinnern, dass der Kanzler damals vom "Licht am Ende des Tunnels" gesprochen hat und wir 2 Monate später die höchste Inzidenzrate weltweit hatten.

bimsi1
15
5
Lesenswert?

Bitte nachlesen für welchen Zeitpunkt Kurz "Licht am Ende des Tunnels" versprochen hat.

Natürlich nicht für den Winter. Kurz:"Die nächsten Monate werden herausfordernd werden, doch im nächsten Sommer werden wir wahrscheinlich zur gewohnten Normalität zurückkehren."

UHBP
5
12
Lesenswert?

@bim...

Zähl einmal auf was Basti alles versprochen hat und was davon eingetreten ist.
Dass es mit Impfungen wieder aufwärts gehen wird hat mein 90 jähriger Nachbar schon im Juni vorigen Jahres gesagt. Ist ungefähr so viel wert, wie wenn du vorhersagst, dass es im Sommer wärmer wird. Aber selbst damit kann man noch welche beeindrucken, gell.

Amadeus005
11
27
Lesenswert?

Wie im letzten Frühjahr gehen die Zahlen unterstützt von der Natur runter

Mich interessiert der Status im November diese Jahres.
Und vor Schulende die Pläne für die Schulen. Damit man bauliche Maßnahmen treffen kann und vor September diese auch umgesetzt werden.
Und im speziellen, dass Lehrer , Eltern und Schüler vor Schulbeginn wissen was kommen wird. Die Aussagen vom Unterrichtsminister waren ja an Blauäugigkeit nicht zu überbieten. - Oder war es sogar was Anderes?

bimsi1
20
14
Lesenswert?

Sie meinen wohl "unterstützt von der Schöpfung Gottes"?

Es ist wie überall: Ein Sieg hat 1000 Väter, die Niederlage ist ein Waisenkind. Dass wir derzeit günstige Infektionszahlen haben, hat einige Gründe: 1. die gute Strategie der Bundesregierung + der Impfstoff + das wärmere Wetter + das Einhalten der Regeln. Seien wir Gott dankbar, dass unser Land sich auf einem guten Weg befindet.

X22
5
14
Lesenswert?

Was hat das alles mit Kurz zu tun

Wissenschaftlich weiß man wie man mit einer Pandemie richtig handelt, nicht erst seit gestern, also was soll diese Beweihräucherung und ein Gott spielt da gar keine Rolle, auch wenn es manche glauben

Lodengrün
12
26
Lesenswert?

Frage @bimsi

Was bekommen Sie von der Partei für Ihren Einsatz. Eine Autogrammkarte oder vielleicht Dich eine Karte fürs Freibad.

e8560e709a6d235474316d52b35b61a5
0
2
Lesenswert?

Belohnung

Ein Schnitzel um 3 euro

beobachter2014
23
11
Lesenswert?

Das frage ich mich schon lange

Was nämlich @Lodengrün, @UHPB, @Patriot und andere von ihren Parteien für ihren Einsatz gegen Kurz bekommen!

 
Kommentare 1-26 von 76