Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Öffnungen ab 19. MaiAufschrei der steirischen Behörden: "Das kann so nicht funktionieren"

Hochzeiten und Zeltfeste ohne Getränke oder Speisen. Und: Bewilligungen für Veranstaltungen ab 50 Personen - auch im Amateursport. All diese angedachten Regeln sind für die steirischen Bezirkshauptmannschaften und das Grazer Gesundheitsamt "unpraktikabel". Ein erheblicher Mehraufwand droht Veranstaltern und Behörden.

"Zum Fest" geht es auch ab 19. Mai nur mit Hürden: Mit Genehmigungen, Masken und Abstand sowie möglicherweise ohne Gastro-Genuss © Begsteiger
 

Ein Infoblatt, das die österreichischen Behördenvertreter vom Gesundheitsministerium erhalten haben, lässt derzeit die Wogen hochgehen. Auf Seite 4 und 5 der "FAQs zu den geplanten Öffnungen ab 19. Mai" ist zu lesen: "An Veranstaltungen ohne zugewiesene Sitzplätze dürfen maximal 50 Personen teilnehmen. Die Ausgabe von Speisen und Getränken ist hier nicht erlaubt. Veranstaltungen ab 11 Personen sind der Behörde anzeigepflichtig, Veranstaltungen ab 51 Personen sind von der Gesundheitsbehörde zu bewilligen." 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

theresiast
0
0
Lesenswert?

Lösung: Testen

Ich finde, dass Feiern möglich sein sollten, wenn alle Beteiligten einen aktuellen Antigen-Test vorweisen können. Mit den Tests leben wir ohnehin schon länger und der Aufwand dafür ist mittlerweile relativ gering!

shorty
2
25
Lesenswert?

Der letzte Satz sagt alles!

Geht das Virus nur auf Hochzeiten aber nicht zu politischen Treffen? Diese Verordnungen von den "Experten" entbehren jeglicher Logik. Z.B. Bei fixer Sitzordnung sind Speisen und Getränke erlaubt, sonst nicht. Bei meiner Hochzeit gab es eine Sitzordnung, somit Bewirtung erlaubt. Auch bei fixer Sitzordnung vermischen sich die Leute. Die meisten dieser Verordnungen sind reine Hirnonanie von Politikern (daher sind politische Veranstaltungen auch immer ausgenommem).

californium252
0
4
Lesenswert?

Amen

hansi01
2
7
Lesenswert?

Sperren wir erst mal auf

Und wenn dies gut funktioniert denken wir an größere Veranstaltungen und Feste. Immer schon das vorab jammern hilft auch nicht weiter.
Wünsche einen wunderschönen Tag der Arbeit.

Immerkritisch
43
31
Lesenswert?

Verwaltungsaufwand?

Am Riemen reissen! Nichts ist unmöglich, wenn man den Willen dazu hat!

wiesengasse10
9
14
Lesenswert?

Ja, immerkritisch, da geb ich dir recht....

...und bitte auch nicht vergessen: Ja, vieles soll möglich sein ab 19.5., aber bitte eben mit entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen ! Je "klüger" wir uns ab 19.5. verhalten in verbindung mit dem enormen Fortschreiten und weiterem Zurückdrängen des Virus, ja dann, aber nur dann, wird z.Z. die Situation ab 1.Juli schon wieder ganz anders ausehen !! Und die zeit von mite Mai bis Juli, heissts eben durchhalten "mit Erleichterungen" - alles kann noch nicht gehen !! Wird aber ! Und ja es ist so: Wie gut es uns im Juli gehen wird, das haben wir im Mai selbst in der Hand !! Das schaff ma auch noch. Muss es ein zeltfest Anfang Juni sein, oder darfs auch ein Monat später sein ??

wiesengasse10
1
3
Lesenswert?

Fortschreiten der Impfungen, meinte ich.....

Sorry..

gb355
39
31
Lesenswert?

na ja..

bis alle sozial vollkommen geschädigt sind, die Wirtschaft am Boden ist,
die Kultur beim Teufel ist....
UND DAS VIRUS HAT SICH SCHON IN MIND: 137 VARIANTEN VERVIELFACHT
UND MUTIERT MUNTER WEITER?

WANN WOLLTS ENDLICH LEBEN LERNEN MIT XXXX VIREN?

Miauuutsetung
3
11
Lesenswert?

Leben

lernen mit den Viren wäre halt schlauer wenn der Großteil der Bevölkerung geimpft ist, was hoffentlich im Sommer sein wird.

bimsi1
43
73
Lesenswert?

Niemand muss jetzt groß Feiern.

Jetzt sich Trauen lassen und später Feiern oder Jetzt nur standesamtlich heiraten und kirchlich zu einem späteren Zeitpunkt. Nur schön ruhig bleiben...

Ragnar Lodbrok
16
86
Lesenswert?

Was mich immer wundert:

Wer lässt sich das alles einfallen???

techwag
41
41
Lesenswert?

was mich immer wundert...

wer lässt sich das alles gefallen ;):)!?

stadtkater
6
20
Lesenswert?

Experten

;)!

kritiker47
37
144
Lesenswert?

Alle möglichst

schnell impfen lassen gehen, dann wird Vieles wieder möglich sein. Gegen die Impfung zu sein und trotzdem keine Einschränkungen akzeptieren wollen, wird so nicht zur Besserung führen, meine ich !

Bobby_01
13
66
Lesenswert?

Warum

darf die Gemeinde Rosental in der Lockdownzeit Bürgermeister Stammtische täglich ab 10. 05. veranstalten?
Da treffen sich ganze Straßen ohne Abstand.
Dies bei einer sehr hohen Inzidenz!

Balrog206
6
16
Lesenswert?

Siehst

Da ist der Unterschied, bei uns gibts seit einem Jahr keine Gemeinderatsitzung wegen Corona !!! Die Herren beschließen nur im kleinen Kreis , und das Land unterstützt das !

Immerkritisch
3
4
Lesenswert?

Feldbach????

Ist mir nur so eingefallen.....

tupper10
8
130
Lesenswert?

Eine Hochzeitsfeier,...

... bei der man nichts essen oder trinken darf? Ist das nicht etwas praxisfern?

lexi
49
72
Lesenswert?

Mal überlegen

Hochzeitsfeiern sind in der aktuellen Situation nicht erwünscht. Wer das trotzdem unbedingt jetzt machen will halt unter diesen Bedingungen

lexi
53
61
Lesenswert?

Wiedermal die Steiermark

die es nicht auf die Reihe bringt. Wie schaffen das andere Bundesländer? Die haben vermutlich rechtzeitig Personal eingestellt, kommt ja alles nicht wirklich überraschend.

In der Krise fällte auf, wie schlecht die Steiermark verwaltet ist.

geidorfer02
10
58
Lesenswert?

Wer sinnerfassend lesen kann...

Schau im vorletzten Absatz nochmal, auch andere Bundesländer haben damit keine Freude ☺️
Schönes Wochenende!

Miauuutsetung
1
3
Lesenswert?

Und

Trotzdem hat Lexi recht.

andrea1901
36
63
Lesenswert?

Wann

hört dieser WAHNSINN endlich auf???

daberni
21
69
Lesenswert?

Sobald

Corona bekämpft ist, bis dahin müssen einfach alle zusammenhalten sonst wirds nie was.