Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Der Q-SchamaneEin behörnter Patriot als König der Verschwörungstheoretiker

Die Zeitungen und News-Plattformen der Welt ziert heute vor allem der Mann mit der Pelzmütze, Jake Angeli, der mit hunderten weiteren Trump-Anhängern am Mittwoch in das US-Kapitol eindrang.

Jake Angeli ist einer der Anführer des Mobs gewesen
Jake Angeli ist einer der Anführer des Mobs gewesen © AFP
 

Er trägt Büffelhörner als Symbol der Stärke und die Schweife zweier Coyoten um seine Finesse zu unterstreichen, wie Jacob Chansley, besser unter seinem Künstlernamen Jake Angeli bekannt, erklärt. Seine Brust zieren drei ineinander verschlungene Dreiecke, der Wotansknoten, ein altes germanisches Symbol, das auch immer wieder mit der extremen Rechten und Neonazi-Gruppierungen in Verbindung gebracht wird.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Reipsi
2
13
Lesenswert?

So wie er ausschaut

so ist er auch , Hirn wie die Viecher mit Gwei holt.

Stubaital
4
14
Lesenswert?

Schamane

Alle die den Finger nach unten zeigen, gehören auch zur Kategorie ( Vollkoffer) wahrscheinlich zu Milde ausgedrückt.

Aufschläger
1
27
Lesenswert?

Der gehörnte Vollkoffer

sollte froh sein in einem demokratischen Land zu leben.
Ich nehme mal an ,dass dieser Zombie in China oder Russland das Gebäude nicht aufrecht verlassen hätte können.

blackpanther
3
54
Lesenswert?

Hoffentlich

wird dieser Terrorist in den nächsten Jahren in einem Gefängnis, am besten mit Trump, sicher verwahrt. Leider gibt es solche Irre auch bei den Coronaleugnerdemos in immer höherem Ausmaß! Und viele bisher normale Leute lassen sich von denen als Lemminge mißbrauchen und plappern wie Kleinkinder deren abstruse Theorien nach und fühlen sich als Querdenker, sind aber nichts anderes als Sprechpuppen!

romagnolo
3
13
Lesenswert?

Warum in die Ferne schweifen?

Im Tiergarten Schönbrunn kann man einigen dieser "Wesen" besichtigen.

Civium
8
32
Lesenswert?

Ja so schaun sie

aus , ob in Ibiza oder Washington oder auch mit adretten Anzug!!!

hfg
2
36
Lesenswert?

Wenn man so einen Irren eine Bühne gibt

Darf man sich nicht wundern, wenn viele Nachfolger und ähnliche Irre auch auftreten wollen.
In seiner Szene Ostberliner ein Held und Star - jeder möchte sondern und bewundert ihn.

hfg
3
26
Lesenswert?

Sollte heißen

In seiner Szene, und die ist nicht klein, wird er bewundert, ist ein Vorbild, Star und ein Held. Das streben dann viele Irre an und wollen auch so sein und das ist sehr gefährlich.

tannenbaum
12
37
Lesenswert?

Nach

Guantanamo mit diesen Hornochsen! Zehn Jahre mindestens.

8230HB
9
60
Lesenswert?

Terror

Werden diese verwirrten Seelen nun eigentlich wegen Terrorismus angeklagt? Ich stelle mir nämlich gerade vor, wie die Schlagzeilen gelautet hätten, wären einige Muslime ins Kapitol eingedrungen. Aber bei Rechtsradikalen geht man dann halt gerne in Richtung Geisteskranke. Und was auch seltsam anmutet, da sitzen die Repräsentanten Amerikas drinnen und das ganze wird nicht besser geschützt? Seltsam...

grundner10
14
38
Lesenswert?

Gehörnt? Behörnt?

Ist der Mann "betrogen" worden oder einfach nur "teuflisch"? Beides wird in gewissem Maß inhaltlich zutreffen, aber besser würde es "behörnt" heißen, denn "gehörnt" bedeutet das oben Genannte. Die Kleine Zeitung täte gut daran, zumindest eine Stelle für einen Lektor/Korrektor auszuschreiben.

KleineZeitung
2
31
Lesenswert?

Titel

Sehr geehrte/r grundner10,
Sie haben Recht mit Ihrer Anmerkung und der Fehler tut uns leid. Wir haben diesen auch bereits ausgebessert.
Mit lieben Grüßen aus der Redaktion

lieschenmueller
14
22
Lesenswert?

@grundner10

Es hat die deutsche Sprache auch ihre Tücken.

Allein wenn Finesse mit schlau und durchtrieben eine Bezeichnung lt. Duden hat, also zwei Begriffe, die für mich für EIN einziges Wort doch widersprüchlich sind ....

Behörnt/gehörnt - allein hier mach das Korrekturprogramm bei "behörnt" eine Fehlermeldung.

Und wie stellen Sie sich das vor? Artikel die schnell getippt werden aufgrund der Aktualität der Geschehnisse noch Korrekturlesen zu lassen? Nichts ist älter als die Zeitung - nicht mal von gestern - sondern in der kurzlebigen Zeit sogar von ein paar Stunden.

Vielleicht sollen wir Leser nicht gar so viel I-Tüpferl-Reiten. Der Redakteur muss schnell erbringen, wir hier vorm Computer oder Handy haben Zeit zum lange Nachdenken.

grundner10
2
27
Lesenswert?

@lieschenmüller

Es war ja auch gar nicht böse gemeint, sondern soll nur auf eine besondere Sprachaufmerksamkeit hinweisen, die man von professionellen Schreiber/inne/n durchaus verlangen kann bzw. soll. Jeder Text ist "work in progress", und wir alle sind daher aufgerufen, an der Verbesserung mitzuwirken (siehe Wikipedia).

grundner10
1
28
Lesenswert?

Korrekturprogramm

Wenn das Programm eine an sich richtige Variante als falsch kennzeichnet, ist hier ein Symptom unserer Zeit zu beobachten: Maschinen bzw. Programme ersetzen Menschen, wo sie es aber gar nicht richtig können. Sprache ist dafür ein gutes Beispiel.

hbratschi
4
47
Lesenswert?

ich hörte mal ein lied...

...mit dem treffenden refrain: "es gibt so viel trotteln auf der welt...". da dürfte der texter den gehörnten fellträger schon gekannt haben, denn besser kann man diese(n) typen nicht besingen...🙈😁

lieschenmueller
3
21
Lesenswert?

Finesse

musste ich mir ergoogeln.

Falls er "Schlauheit" damit meint, der Gehörnte, nunja ......

Mein Graz
2
19
Lesenswert?

@lieschenmueller

Ich tippe eher auf "Durchtriebenheit".

lieschenmueller
4
11
Lesenswert?

@Mein Graz

Wir werden es nicht erfahren. Aber da er anscheinend stolz auf sich selbst ist,
und Durchtriebenheit - zumindest meinerseits - etwas Negatives ist, wer weiß?

Jedenfalls ein Vollkoffer!

Mein Graz
4
51
Lesenswert?

"Ein gehörnter Patriot..."

Hab ich doch glatt "Ein gehörnter Idiot" gelesen...

GustavoGans
4
37
Lesenswert?

Ich

auch