AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Hochfahren über OsternBauarbeiter dürfen unter Auflagen auf die Baustellen

Zu nächtlicher Stunde einigten sich die Sozialpartner mit Gesundheitsminister Rudolf Anschober auf acht Bedingungen, unter denen auf Österreichs Baustellen wieder gearbeitet werden darf. Die Bauwirtschaft ist wichtiges Rückgrat der Gesamtwirtschaft.

Baustellen dürfen wieder hochgefahren werden, aber nur unter bestimmten Bedingungen
Baustellen dürfen wieder hochgefahren werden, aber nur unter bestimmten Bedingungen © APA/Herbert P. Oczeret
 

Hinter verschlossenen Türen verhandelten Donnerstagabend die Sozialpartner mit Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne). Es ging darum, wann Österreichs Baustellen wieder geöffnet werden können. Die Bauwirtschaft gilt als das Rückgrat von Wirtschaft und Industrie.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

sev57
0
2
Lesenswert?

Wer ist eigentlich fir die Zuverfügungstellung

der Schutzausrüstung zuständig?
Der Auftraggeber,der Auftragnehmer?
Oder wird davon ausgegangen, dass der Arbeiter sich das selber organisieren soll, wenn er Wert auf seine Gesundheit legt.
Aber schön zu sehen , wie schnell dem Rudi mit seiner grünen Naivität von der Wirtschaft seine Grenzen aufgezeigt wurden.

Antworten
tannenbaum
2
3
Lesenswert?

Hoffentlich

wird auch an der Sanierung des Voitsberger Umfahrungstunnel weitergebaut! Da kann sich niemand anstecken. Da kommt nämlich seit Beginn der Sanierung auf einen halben Kilometer maximal ein Bauarbeiter! Ich habe noch nie mehr als fünf gleichzeitig auf der gesamten Baustelle gesehen!

Antworten
Putz24
2
11
Lesenswert?

Auf kosten der Baufirmen

Erstens möchte ich vorab sagen das es unsere Regierung in dieser Situation sehr gut macht und ich froh bin in ein Österreicher zu sein.

Aber das was sie mit uns Baufirmen und allen Nebengewerken (auch Hoteliers) macht ist eine einzige FRECHHEIT.
Mit diesen Maßnahme das sie uns unter diesen Bedienungen weiterarbeiten lassen (was wir ja auch alle wollen aber leider nicht können) hat sich die Regierung und unsere Vertretung sehr gut aus der Verantwortung gezogen bzw. den Ball an uns Unternehmer weitergegeben.

1.) Wir dürfen weiter Arbeiten aber bekommen derzeit nirgends die
erforderlichen und Notwendigen Schutzausrüstungen zu kaufen.
2,) Ist es unmöglich diesen 8 Punkteplan einzuhalten. Abstand von 1 m ist in
keinen Firmenbus mit auch nur 2 Mitarbeiter gegeben und Trennwände
dürfen als Rechtlicher Sicht seitens der Fahrzeuggenehmigungen gar nicht
eingebaut werden. Bin auf die Strafen von der Polizei neugierig??
3.) Mit dieser Entscheidung können uns unsere Bauherrn und Auftraggebern
weiter zwingen zu Arbeiten bzw. auch die Strafzahlungen wären nur
abwendbar wenn die Regierung die Baustellen schlissen würden. Also
bleiben wir wieder auf die Kosten sitzen und viele werden dies nicht
Überleben. Es geben noch viele Punkte..

Aber das aller wichtigste zuletzt:
Die Gesundheit unserer Geschätzten Mitarbeitern am Bau ist der Regierung und unseren Vertretern anscheinend SCHEIß egal......

Antworten
richi83
2
5
Lesenswert?

Hätte mich gewundert

wenn da etwas gescheites rausgekommen wäre. Falls da jemand mal kontrollieren kommt werden dan die Strafen bestimmt auf die Arbeiter abgewälzt da sie die nicht vorhandene Schutzausrüstung tragen.
Nicht mal das sie wenigsten die Pönale im Zeitraum der Krise aussetzen haben sie zusammen gebracht. Und morgen heisst es wieder koste es was es wollen , ob Geld oder Leben solang sich die öffendlichen Bauherren sich durchsetzen können
Ist doch lächerlich...

Antworten
scheipfa1
0
6
Lesenswert?

Sicherheit am Arbeitsplatz

Zum Thema Sicherheit
Da zeigen sie einen Film wo der groß Teil der Arbeiter ohne Helm ohne Schutzgerüst arbeiten
!!!!Zum Thema Sicherheit !!!!

Antworten
MG1977
11
3
Lesenswert?

Wer zahlt

diesen Aufwand?

Antworten
sev57
1
26
Lesenswert?

Und wo nimmt unser Gesundheits Rudi

die ganzen Schutzmasken verschiedener Klassen her? Baut er sie selbst zu Hause im Keller. Wir haben diese Woche probiert, 10 Stück für die Arbeit zu organisieren. War ein Ding der Unmöglichkeit.

Antworten
Selfie
0
7
Lesenswert?

☝️

Beziehungen schaden nur dem der keine hat 😉

Antworten
AndiK
30
16
Lesenswert?

Schutzanzüge u Vollvisierhelme

g e i l

Antworten