TreffenNeue kollegiale Führung für die Krankenhäuser der Diakonie de La Tour

Fokus auf Zusammenlegung der Häuser am Standort Waiern und Eröffnung eines modernen, überregionalen Kompetenzzentrums für Altersmedizin, Sucht, Psychosomatik und Essstörungen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Von links: Jürgen Ster (Pflegedienstleitung), Michaela Leopold (Ärztliche Leitung), Eveline Oberleitner (Psychologische Leitung), Arnold Maier (Verwaltungsleitung) © Gerhard Maurer/KK
 

Die Diakonie de La Tour betreibt in Kärnten drei Krankenhäuser an zwei Standorten: das öffentliche Krankenhaus und die Sarepta Spezialklinik in Waiern (bei Feldkirchen) sowie das Krankenhaus de La Tour in Treffen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.