Baubeginn Startschuss für 7,2 Millionen teures Wohnprojekt in Waiern

Insgesamt 30 Wohnungen für ältere Personen und beeinträchtigte Menschen werden errichtet. Das Bauvorhaben soll innerhalb von zwei Jahren abgeschlossen sein.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Von links beim Spatenstich: Susanne Prentner-Vitek (Diakonie), Haradl Reper (Landeswohnbau Kärnten), die Landeshauptmann-Stellvertreterinnen Gaby Schaunig und Beate Prettner sowie Bürgermeister Martin Treffner © KK/Büro Prettner
 

Der Spatenstich für die neuen Wohnungen in Waiern ist erfolgt. Die Bauarbeiten starten am 16. August, mit der Fertigstellung ist in zwei Jahren zu rechnen. 7,2 Millionen Euro werden investiert.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!