Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

"Down für Lockdown"Villacher Modehändler lockt mit Minus 50 Prozent

Ein Villacher Modehändler lockt einen Tag vor dem Lockdown mit Minus 50 Prozent. Frequenz in der Innenstadt generell gering.

Minus 50 Prozent: "Down für Lockdown" © Eva Maria Scharf
 

Die Kritik an "Humanic" und anderen Geschäften, die mit Rabatten Lockrufe tätigten, konnte den Geschäftsführer von "Moustache" am Villacher Hauptplatz offenbar nicht beeindrucken. Mit einer Preisreduktion von Minus 50 Prozent auf die gesamte Ware, also dem gleichen Angebot, wie es "Humanic" hatte, versuchte Geschäftsführer Josef Zechner am heutigen Montag, dem letzten Tag vor dem Lockdown noch Ware loszuwerden. "Wir und unsere Kunden sind so zufrieden. Es muss ohnehin jeder für sich selbst entscheiden, wie er es macht", hält sich Filialleiterin Andrea Merlin knapp. Die Frequenz im Geschäft war stark, mit Desinfektionsmittel versuchte man das Virus nicht unter die Kunden zu bekommen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren