Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Villacher KirchtagVerordnung für Kirchtagssperre liegt parat

Während die Villacher Stadtpolitik vor der Brauchtumswoche noch auf mahnende Töne setzt, haben die Beamten Sperren der Innenstadt bereits vorbereitet, falls die Situation eskaliert.

Villacher Kirchtag 2019
Villacher Kirchtag 2019 © (c) Weichselbraun Helmuth
 

Eigentlich würde in Villach in diesen Tagen Vorfreude herrschen. Am Sonntag würde man das Hochamt feiern, eine (Brauchtums-)Woche lang wäre die Innenstadt ein Festtagsgelände, auf dem sich Trachtenträger tummeln würden. Nicht aber so in diesem Jahr. Die Corona-Pandemie sorgt dafür, dass der Kirchtag offiziell ausfällt. Viele Wirte haben mit Hauskirchtagen reagiert – um in den letzten Tagen ihre Pläne wieder zu verwerfen. Eine Polka zum Tanzen wird es nicht geben, wohl aber eine Kirchtagssuppe, erklärten viele Wirte in dieser Woche.

Kommentare (7)

Kommentieren
GordonKelz
1
1
Lesenswert?

Bitte um meinen 2.Kommentar

Gordon Kelz

hermyne
1
1
Lesenswert?

Versichert

Oh mein Gott, beim Innenministerium und beim Verfassungsdienst im Bundeskanzleramt versichert. Das ist ja nahezu wie eine Garantie, dass die in Aussicht genommenen Verordnungen verfassungsgesetzlich nicht korrekt sein werden.

lucie24
12
4
Lesenswert?

Lasst die Leute doch

ein bisschen feiern. Diese Abstände werden auch ohne Kirchtagswoche kaum wo eingehalten und trotzdem ist Kärnten ein Bundesland mit extrem geringen Infektionszahlen.

Die Stadt kann ja zur Sicherheit wieder eines dieser völlig leeren Zelte vorm LKH aufbauen, wie im März. Oder die Eishalle wieder zum sinnlos leeren Notkrankenhaus umwandeln. Dann sind's auch beschäftigt und können ganz toll symbolisieren, dass sie was tun 👍

lupinoklu
2
10
Lesenswert?

egal ob Villacher Kirchtag oder ein Einkauf in einem Geschäft

Sobald der Abstand von eineinhalb Meter unterschritten wird, gehört die Maske getragen es kann nicht sein dass man in den Lebensmittelgeschäften die Maske braucht und in den Drogeriemärkten nicht. Was sind wir bloß für eine Bananenrepublik?
Das ganze vielleicht mit einem Gesetz so geregelt, dass es nicht wieder nach ein bis zwei Wochen aufgehoben werden muss. Die Löwinger Bühne Österreich lässt grüßen

GordonKelz
0
9
Lesenswert?

Bei Schönwetter....

...ist Ärger vorprogrammiert...Jeder Wirt hat Neider und Nachbarn...
Gordon Kelz

Amadeus005
12
5
Lesenswert?

Erlaubt ist, was nicht bestraft wird Mentailität

Erlaubt ist wofür ich nicht bestraft werde. Sei es Parken, Höchstgeschwindigkeit, Wahlspenden oder Wahlbudgetüberziehung.
Da wollen viele einfach sehr strikte Gesetze und Überwachung. Ich würde es gerne mit Hausverstand probieren. Ich hoffe es machen mehr mit anstatt einen Polizeistaat zu fordern.

evalesacher
1
17
Lesenswert?

Kirchtag

Hausverstand? Eigenverantwortung? Hat man ja in letzter Zeit gesehen wie weit das führt😢😱