Nach Corona-FallLandjugendobmann: "Ohne gültigen 3G-Nachweis kam niemand in das Gebäude"

Gast des Bezirkslandjugendballs in Althofen wurde positiv getestet und ist hochinfektiös. Landjugend bekräftigt, alle Auflagen eingehalten zu haben, jeder Gast sei kontrolliert worden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Rund 900 Gäste feierten in Althofen
Rund 900 Gäste feierten in Althofen © Gebeneter
 

Nachdem am Montagnachmittag bekannt wurde, dass ein Gast des Bezirkslandjugendballs positiv auf das Coronavirus getestet wurde und zudem als hochinfektiös gelte, ruft die Bezirkshauptmannschaft St. Veit jetzt alle Gäste auf, ihren Gesundheitszustand zu beobachten. Die Veranstaltung fand am Samstagabend, 16. Oktober, im Kulturhaus Althofen, statt. Die Landjugend selbst spricht von rund 900 Gästen. Die infektiöse Person hat sich dort zwischen 21 und 23.30 Uhr aufgehalten. 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!