Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

WörtherseeStrandbäder rüsten sich für zweite Corona-Saison

Mit 19. Mai starten Bäder am Wörthersee verspätet in Saison. Planung durch noch ausstehende Corona-Auflagen erschwert.

Südbrücke wurde um 300.000 Euro im Strandbad Klagenfurt saniert
Südbrücke wurde um 300.000 Euro im Strandbad Klagenfurt saniert © Traussnig
 

"Wir hängen förmlich in der Luft", sagt Günter Krainz, Betriebsleiter vom Strandbad Maiernigg. Zwar werden wie üblich Adaptierungsmaßnahmen für die Öffnung vorgenommen, doch wie diese am 19. Mai dann aussieht, weiß Krainz noch nicht.

Kommentare (1)
Kommentieren
lucie24
0
1
Lesenswert?

Man darf nicht ins Wasser?

Hat man etwa Angst, dass es bei 11 Grad Wassertemperatur zu einem Corona-Ansturm kommt? Klar 😅👍