Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

FF-Wahl 2021Bewährtes Duo behält Kommando bei der Feuerwehr der Stadt Feldkirchen

Friedrich Nusser (56) wurde als Kommandant bestätigt, sein Stellvertreter bleibt Rudolf Rasch (49).

Von links: Kommandant Friedrich Nusser mit seinem Stellvertreter Rudolf Rasch © KK/FF
 

Seit 1945 hat die Familie Nusser das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Feldkirchen über. Und das bleibt auch für die nächsten sechs Jahre so, denn: Friedrich Nusser (56) wurde nun als Kommandant wiedergewählt. Nusser, seit 2009 Chef der Feuerwehr, führt den Familienbetrieb, die Balthasar Nusser GmbH, mit seinem Neffen Alexander Nusser. "Wir möchten jetzt unser Katastrophenlager auf Schiene bekommen", sagt Friedrich Nusser. Das Lager soll allen acht Feuerwehren der Stadtgemeinde zur Verfügung stehen. Unter anderem werden dort Sandsäcke, Schaum- und Ölbindemittel gelagert. "Hilfsmittel für Ereignisse, die nicht vorhersehbar sind", sagt Nusser. Für das Katastrophenlager sollen auch Fördermittel fließen. "Die genaue Summe ist noch nicht bekannt", sagt Bezirksfeuerwehrkommandant Ludwig Konrad.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.