Corona in Kärnten Inzidenz hat sich binnen einer Woche fast verdoppelt

Am Samstag meldete das Land 402 Neuinfektionen. Mehr als 2000 Kärntnerinnen und Kärntner sind aktuell mit dem Virus infiziert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die FFP2-Maske schützt
Die FFP2-Maske schützt © Stockhausen - stock.adobe.com
 

86.033 - so viele bestätigte Corona-Fälle gab es in Kärnten seit Ausbruch der Pandemie. 1101 Personen sind seither mit bzw. an dem Virus verstorben. Angesichts der Omikron-Variante steigt auch in Kärnten die Zahl der täglichen Neuinfektionen wieder an. Waren es zu Beginn dieser Woche rund 100 neue Fälle täglich, so sind es mittlerweile wieder täglich rund 400. Am Samstag meldete das Land 402 Neuinfektionen in Kärnten. 109 Personen sind wieder genesen. Aktuell gibt es damit 2276 Infizierte.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

dude
1
8
Lesenswert?

Liebe Redaktion!

Die 628 Intensivpatientinnen auf dem Banner auf der Startseite können nicht stimmen!?!? Dies muss - hoffentlich - ein Tippfehler sein! Gestern waren es einiges unter 300.
Samstag 8.1.2022 18.00 Uhr.