Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Fahrt nach Italien und SlowenienDas erwartet Sie jetzt an den Kärntner Grenzen

Wo welche Covid-Regeln gelten, was Sie mithaben müssen und was Insider raten.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
CORONAVIRUS: RUeCKREISEVERKEHR GRENZUeBERGANG KARAWANKENTUNNEL
Bei der Einreise nach Italien und Slowenien und bei der Rückreise müssen zahlreiche Regeln berücksichtigt werden (Archivfoto) © APA/EXPA/JOHANN GRODER
 

Täglich gibt es neue Meldungen darüber, welche Regeln bei Reisen ins Ausland gelten oder in naher Zukunft gelten sollen. Da den Überblick zu bewahren, ist schwer. Dennoch sind viele am Pfingstwochenende ins benachbarte Ausland gefahren. Am Wochenende sind bisher keine Verkehrsbehinderungen bekannt. "Da die Wetterprognosen nicht so gut sind, rechnen wir auch nicht mit längeren Staus. Aber natürlich sind die Behörden vorbereitet", sagt Kärntens Coronasprecher Gerd Kurath. Wir sagen Ihnen, was derzeit gilt und worauf Sie sich bei der Hin- und Rückreise einstellen müssen.

Kommentare (3)
Kommentieren
Dezger
0
3
Lesenswert?

Einreise Kroatien: Korrektur/Ergänzung

Ihr Artikel ist unvollständig was die Einreise aus Kroatien nach Österreich angeht. Ich zitiere das österr. Außenministerium: „Bei der Einreise aus den Ländern der Anlage B1 (Kroatien, Litauen, Niederlande, Schweden, Zypern) entfällt für Geimpfte oder Genesene die Verpflichtung zur Quarantäne (sic!!) . Getestete Personen (PCR-Test nicht älter als 72 Stunden/ Antigen-Test nicht älter als 48 Stunden) müssen wie bisher zusätzlich eine zehntägige (Heim-)Quarantäne antreten. Das vorzeitige Beenden der Quarantäne nach einem negativen PCR- oder Antigen-Test ist frühestens am fünften Tag nach der Einreise möglich, wobei der Tag der Einreise als Tag 0 gewertet wird.“

KleineZeitung
1
2
Lesenswert?

Fehlende Infos?

Ihre Korrektur/Ergänzung habe ich weitergeleitet.
Freundliche Grüße aus der Redaktion

wollanig
6
16
Lesenswert?

Ganz sicher

nicht.