Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

"Zutrittstests"100 Hausärzte bieten ab sofort in Kärnten Gratis-Corona-Abstriche an

Zusatzangebot für symptomlose Patienten, um das Testangebot auch in entlegenen Regionen zu erhöhen.

100 Hausärzte haben mit dem Land die Testvereinbarung unterzeichnet
100 Hausärzte haben mit dem Land die Testvereinbarung unterzeichnet © Yauhen - stock.adobe.com
 

Mehr als 180.000 Corona-Tests werden in Kärnten laut Auskunft des Landes wöchentlich durchgeführt. Um regelmäßige Testungen auch in jenen Orten zu ermöglichen, die keine Test-Apotheken oder Teststraßen haben, weitet man nun das Gratisangebot aus. 100 Hausärzte bieten bereits kostenlose Abstiche an.

Kommentare (1)
Kommentieren
sakh2000
5
7
Lesenswert?

Besser wäre es,

die Impfung anzubieten! Liebe Regierung - gebt diesen Ärzten(-innen) lieber Impfstoff als Testsets. Zum Testen brauchen wir keinen Arzt, dass kann jeder selbst auch machen.