Lange haben die Kärntner Unternehmer zu den Entwicklungen rund um den Klagenfurter Flughafen geschwiegen. Auch von den Interessenvertretungen war wenig zu hören. Und das Wenige war immer so formuliert, dass weder die eine, noch die andere Seite sich zu sehr brüskiert fühlen musste – also Kärntner Beteiligungsverwaltung (KBV) und Lilihill bzw. Martin Gruber (ÖVP) als Landesaufsicht sowie Franz Peter Orasch als Lilihill-Eigentümer.