Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Hafnersee, Maltschacher SeeZwei Kärntner Seen zu pachten: Das müssen Investoren leisten

Ausschreibung ist im Laufen: Für die touristische Nutzung von Hafnersee und Matschacher See werden Interessenten gesucht. Bereits 2022 sollen neue Hotels gebaut werden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Sonnenhotel am Hafnersee: "Am Ende der technischen Lebensdauer"
Sonnenhotel am Hafnersee: "Am Ende der technischen Lebensdauer" © Markus Traussnig
 

Fortschritte erzielen das Land Kärnten und die Beteiligungsverwaltung KBV beim Plan, landeseigene Liegenschaften am Maltschacher See und Hafnersee zu entwickeln. Nicht wie angedacht mit einem Baurechtsmodell auf 66 oder 99 Jahre, das dem Investor eine Eintragung ins Grundbuch brächte, sondern als Pachtmodell für 20 bis maximal 50 Jahre. „Kein Quadratmeter Seegrund wird verkauft“, versichert der zuständige Landesrat für Beteiligungen, Martin Gruber (ÖVP).

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.